Hannover

Peter Pan im Schauspiel Hannover

Das Schauspiel Hannover und enercity zeigen derzeit das Familienstück Peter Pan. Damit setzen die Partner ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort.

Cover Peter Pan

Die langjährige und erfolgreiche Kooperation von enercity und schauspiel hannover wird auch in Zukunft fortgesetzt. Beide Partner engagieren sich bereits seit 2006 gemeinsam im Bereich der Jugendförderung – enercity ist Gründungspartner des Jungen Schauspiel Hannover.

Das aktuelle Projekt, das enercity unterstützt, ist „Peter Pan“; ein Familienstück nach James Matthew Barrie unter der Regie von Mina Salehpour. Die Premiere war am 3. November 2013 im Schauspielhaus Hannover.

Die Handlung in Kürze: Wendy und ihre Brüder sind allein zu Hause. Da taucht Peter Pan auf. Er kann die wunderlichsten Dinge, zum Beispiel fliegen. Peter Pan nimmt die Kinder mit in das Land Nimmerland, ein Zauberreich, das nur Kinder wahrnehmen können. Dort erwarten sie turbulente Abenteuer. Auf der Insel tummeln sich Nixen, Feen und allerlei Fabelwesen. Auch der gefährliche Käpt'n Hook und Tiger Lilly mit ihren Rothäuten treiben hier ihr Unwesen. Und dann ist da noch ein Krokodil, aus dem es seltsam tickt. Wendy muss allerdings bald feststellen, dass Peter Pan zwar ein toller Freund ist, der einen aus jedem Unglück rettet, der aber auch rastlos und selbstherrlich in seiner Abenteuerlust ist und alles vergisst, was ihn nicht mehr interessiert. Er kann nicht verstehen, dass andere Kinder irgendwann größer werden oder dass er sich verändern sollte, und so muss Wendy einen Entschluss fassen.

Details zu Tickets und zu Terminen der Vorführungen erfahren Sie unter schauspielhannover.de oder Telefon 0511 - 99 99 11 11.