Ganz einfach: der UmzugsService von enercity

Sie ziehen um? Dann haben Sie vermutlich anderes zu tun, als sich auch noch um Ihren Stromvertrag zu kümmern. Deshalb füllen Sie bei enercity einfach nur eine Karte aus oder benachrichtigen uns über das ServicePortal – den Rest erledigen wir für Sie!

Mädchen mit Teddybär

Bildbeschreibung: enercity unterstützt beim Umzug.

Kümmern Sie sich um Kisten und Transport, wir kümmern uns darum, dass Sie auch in Ihrer neuen Wohnung von enercity Strom und Gas profitieren. Damit wir Sie unterstützen können, ist es wichtig, dass Sie uns rechtzeitig über den Umzug informieren. Am besten melden Sie sich bei uns, sobald Sie die Schlüssel ihrer neuen Wohnung übernehmen. Nutzen Sie hierfür einfach unsere Umzugskarte oder unser ServicePortal.

Umzug rechtzeitig melden

Der Gesetzgeber hat für Ihre Umzugsmeldung eine Frist von 14 Tagen vor Ihrer Wohnungsübergabe vorgesehen. Wichtig ist dabei der Termin der Schlüsselübergabe und nicht der tatsächliche Umzugstermin. Da wir wissen, dass ein Umzug einiges an Zeit und Nerven kostet, akzeptieren wir bei enercity Ihre Umzugsmeldung auch noch 14 Tage rückwirkend nach Ihrer Wohnungsübergabe. So haben Sie im Vergleich zur gesetzlichen Vorgabe ganze vier Wochen länger Zeit.

Ein Beispiel: Sie haben am 1. August Ihre Wohnung übergeben, dann akzeptieren wir Ihre Abmeldung noch bis zum 15. August. Ihre Schlussrechnung wird zum 1. August erstellt. Weiter rückwirkend sind Abmeldungen leider nicht möglich.

Mehr Service und Produkte

Mehr Informationen zum Service und zu den Produkten von enercity: