Controller (m/w/d) Konzernplanung

Ihre Aufgaben

  • Als Controller (m/w/d) in der Konzernplanung führen Sie die Plan-Konsolidierung für den enercity-Konzern nach HGB durch.
  • In diesem Rahmen  führen Sie für die Wirtschafts- und Mittelfristpläne eigenverantwortlich die Kapitalkonsolidierung (unter anderem nach der Equity Methode), Aufwands- und Ertragskonsolidierung und die Schuldenkonsolidierung sowie die Zwischenergebniseliminierung durch. Darüber hinaus agieren Sie als Ansprechpartner für die Tochtergesellschaften und des Managements im Sinne des Konzerns.
  • Als kompetenter Ansprechpartner für Geschäftsführer der Beteiligungen und unseren Vorstand agieren Sie mit tiefem Sachverständnis und treiben die strategische Entwicklung aus kaufmännischer Sicht voran. Sie erstellen Konzepte und bereiten Handlungsempfehlungen vor.
  • Eigenverantwortlich pflegen, optimieren und erweitern Sie die Controlling-Landschaft und Controlling-Instrumente. Dazu gehört auch die Analyse geschäftsrelevanter KPI’s sowie Abweichungsanalysen und Forecasting.
  • Sie erstellen selbstständig entscheidungsrelevante Informationen, kritische Situationsanalysen und aussagefähige Berichte.
  • Die Leitung und Mitarbeit in Projekten, zum Beispiel im Bereich Digitalisierung, runden Ihren Aufgabenbereich ab.

Ihr Profil

  • Ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens oder einen vergleichbaren Studiengang mit dem Schwerpunkt Controlling haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über hohe analytische Fähigkeiten.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich Konzernabschlüsse / -konsolidierung sowie energiewirtschaftliche Kenntnisse bringen Sie mit.
  • Mit Ihren professionellen Anwenderkenntnissen überzeugen Sie in MS Office und SAP/R3 Produkten sowie idealerweise in der Software von prevero. Englischkenntnisse ergänzen Ihr Profil.
  • Sie sind exzellent im Umgang mit Zahlen und haben eine überdurchschnittliche Analysefähigkeit. Darüber hinaus verfügen Sie über eine schnelle Auffassungsgabe, können adressatengerecht kommunizieren, sind umsetzungsstark und entscheidungsfreudig.
  • Wenn Sie darüber hinaus ziel-, ergebnis- und teamorientiert arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsschluss: 17.01.2019