Leittechnikingenieur (m|w|d) für das Heizkraftwerk Linden

Ihre Aufgaben

Einleitung:

Für unsere Kraftwerksstandorte HKW-Linden und das Kraftwerk Herrenhausen mit seinen Außenanlagen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leittechnikingenieur.

Der Anlagenpark umfasst:

  • Hochmoderne GuD Anlage
  • Umfangreichen Fernwärmekesselanlagen
  • Batteriespeicheranlage
  • Blockheizkraftwerke
  • Fernwärmespeicher
  • Kühlturmzusatzwasseraufbereitungsanlage
  • Biogasanlage mit Mikrogasturbine
  • Wasserkraftwerke

 

Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist die Automatisierung der Anlagen kontinuierlich, gemeinsam mit der Verfahrenstechnik zu optimieren und an die geänderten Marktanforderungen anzupassen. Sie verfügen idealerweise über erste Berufserfahrungen in der Leittechnik und konnten bereits erste Projekt- und Inbetriebnahme Erfahrungen sammeln. Sie zeichnen sich durch Ihr Engagement, ihre Eigeninitiative aus und sind flexibel einsetzbar. Es ist Ihnen ein Anliegen die Verfahrenstechnik der Einzelanlagen zu verstehen und darauf aufbauend eignen Optimierungsvorschläge zu erarbeiten.

  • Als Ingenieur (m|w|d) Leittechnik stellen Sie den wirtschaftlichen und sicheren Betrieb aller PDV und IT-Systeme für das Heizkraftwerk Linden und das Kraftwerk Herrenhausen sicher.
  • Sie entwickeln und erarbeiten Konzepte zur Prozess-, Betriebs- und Automatisierungsoptimierung und setzen diese um.
  • Ebenso entwickeln Sie eigenverantwortlich und selbstständig die leittechnischen Konzepte.
  • Prozessoptimierungs- bzw. Automatisierungsprojekte leiten Sie und übernehmen die Verantwortung bei Bau und Inbetriebnahme.
  • Für die Vergabe von Leittechnikprojekten erstellen und überwachen Sie die Planung und übernehmen die Ausschreibungen.
  • Das standortübergreifende Kraftwerksinformationssystem betreuen Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen und übernehmen des Weiteren Sonderaufgaben.

Ihr Profil

  • Sie haben den Studiengang Elektro- und Automatisierungstechnik mit dem Abschluss Diplom / Master erfolgreich absolviert oder verfügen über umfangreiche Erfahrungen.
  • Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen im selbstständigen Erstellen automatisierungstechnischer Lösungen sammeln und haben Erfahrung in der eigenverantwortlichen Inbetriebsetzung.
  • Sie beherrschen Englisch sicher in Wort und Schrift und verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse.
  • Besonders hervorzuheben sind Ihre hohe Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsstärke als auch Ihre selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise. 
  • Flexibilität und Engagement sind für Sie eine Selbstverständlichkeit, dies zeigt sich auch bei der Teilnahme an der Rufbereitschaft.

Bewerbungsschluss: 21.06.2019