Anlagenfahrer (m|w|d) im Wechselschichtdienst der enercity-Wasserwerke

Ihre Aufgaben

  • Als Anlagenfahrer (m/w/d) steuern Sie sämtliche Förder- und Aufbereitungsprozesse eigenverantwortlich und stellen damit sicher, dass Trinkwasser in geforderter Qualität und Menge gefördert, aufbereitet und in das Trinkwassernetz eingespeist wird.
  • Rohwassermengen steuern und kontrollieren Sie nach Güte, Menge und Qualität sowie betrieblichen und gesetzlichen Bestimmungen.
  • Sie regeln komplexe aufbereitungstechnische Prozesse und steuern diese.
  • Chemische und physikalische Qualitätsparameter der Wasserbeschaffenheit werden von Ihnen gesteuert und kontrolliert sowie Dosierungen und sonstige Einstellungen angepasst.
  • Die Mengensteuerung und Kontrolle der Reinwasserförderung nach Güte, Qualität und Menge des Wassers im Rahmen der gesetzlichen und betrieblichen Bestimmungen und Vorgaben gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Darüber hinaus kontrollieren Sie technische Anlagen, identifizieren selbstständig und verantwortlich Störungen, veranlassen Maßnahmen zur Behebung und dokumentieren dieses im Schichtbuch.

Ihr Profil

  • Ihre Ausbildung zum Mechatroniker oder Energieanlagenelektroniker (m/w/d) haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Eine Weiterbildung zum Wassermeister beziehungsweise eine allgemeine Meisterqualifikation wäre wünschenswert.
  • Langjährige Erfahrung im Wasserwerksbetrieb bringen Sie mit und verfügen über gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Förderungs- und Aufbereitungstechnik sowie der Maschinen-, Elektro- und Leittechnik.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B.
  • Darüber hinaus sind Sie ein Organisationstalent und zeichnen sich durch eine gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise aus.  
  • Eigeninitiative, Entscheidungsfähikgeit sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sind für Sie selbstverständlich. Darüber hinaus sind Sie flexibel, was sich auch bei der Teilnahme am Wechselschichtdienst zeigt.

Bewerbungsschluss: 21.07.2019