Controller für 20-30 Std./Wch. (m/w/d)

Wir suchen Sie als Controller für 20-30 Std./Wch. (m/w/d) für das Fachgebiet Bereichscontrolling am Standort Ihmeplatz in Hannover-Linden.

In unserem Unternehmensbereich "Unternehmensentwicklung" in der Abteilung Controlling ist das Fachgebiet Bereichscontrolling, eines von drei Controlling-Fachgebieten, angesiedelt. Die Mitarbeiter in diesem Fachgebiet sind zuständig für das Controlling in den Bereichen Vertrieb, Dienstleistungen, Energiewirtschaft und Handel, thermische und erneuerbare Produktion sowie Management und Support. Dabei fallen Aufgaben wie die Erstellung von Teilplänen für die Wirtschaftsplanung oder Wirtschaftlichkeitsberechnungen an.

Als Controller (m/w/d) agieren Sie als Sparringpartner und kompetenter Ansprechpartner für die Bereichsleiter, die Beteiligungen und das Management. Zudem unterstützen Sie bei der Planung, indem Sie die Kenntnisse des Bereichsleiters erlangen und gleichzeitig auf Augenhöhe agieren.

Aufgaben

  • Als Controller (m/w/d) führen Sie eigenverantwortlich Wirtschafts- und Mittelfristpläne einschließlich einer Investitionsplanung für das Gesamtunternehmen durch.
  • Gleichzeitig agieren Sie als Sparringpartner und sind ein kompetenter Ansprechpartner für die Bereichsleiter, die Beteiligungen und das Management. In diesem Rahmen besitzen Sie ein tiefes Verständnis für die Bereiche, um die strategische Entwicklung des Bereichs aus kaufmännischer Sicht voranzutreiben.
  • Darüber hinaus erstellen Sie Konzepte und bereiten Handlungsempfehlungen vor.
  • Die Pflege, die Optimierung und der Ausbau der Controlling-Landschaft und der Instrumente einschließlich der Analyse geschäftsrelevanter KPI’s sowie der Analyse von Abweichungen und Forecastings verantworten Sie eigenständig.
  • Sie erstellen entscheidungsrelevante Informationen, kritische Situationsanalysen und aussagefähige Berichte eigenverantwortlich.
  • Abgerundet werden Ihre Tätigkeiten durch die Leitung und Mitarbeit in Projekten und Arbeitskreisen (z.B. jahresabschlussbezogene Arbeiten).

Profil

  • Sie weisen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder des Wirtschaftsingenieurwesens auf oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation mit dem Schwerpunkt Controlling.
  • Idealerweise bringen Sie eine mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position aus der Elektro- oder Energiebranche mit.
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office und SAP R/3 bringen Sie mit.
  • In der Kommunikation der deutschen und englischen Sprache sind Sie sicher.
  • Zu Ihren Stärken zählen eine schnelle Auffassungsgabe, eine adressgerechte Kommunikation, Umsetzungsstärke und Entscheidungsfreude, welches sich auch in einer guten Teamfähigkeit wiederspiegelt.
  • Sie sind exzellent im Umgang mit Zahlen und weisen eine überdurchschnittliche Analysefähigkeit auf.
  • Gleichzeitig können Sie sich schnell in komplexe Sachverhalte einarbeiten und handeln im Interesse des Unternehmens.

Bewerbungsschluss: 04.03.2020