Diplom-Ingenieur / Master als Konzeptplaner Rohrnetze (m/w/d)

für die enercity Netz GmbH

Hinweis zur aktuellen Corona-Lage:

Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Situation durch den Corona-Virus keine Auswirkungen auf unseren Bewerbungsprozess hat. Wir prüfen Ihre eingegangene Bewerbung schnellstmöglich und informieren Sie zeitnah über die weiteren Schritte. Als Alternative zu persönlichen Gesprächen bieten wir aktuell Telefon- oder Video-Interviews an. In manchen Fällen lässt sich das persönliche Treffen nicht vermeiden - wir sorgen dann für die entsprechenden Schutzmaßnahmen und den Sicherheitsabstand. Detaillierte Informationen zum Ablauf erhalten Sie dann mit der Gesprächseinladung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aufgaben

  • In Ihrem Verantwortungsbereich liegt die Erarbeitung von Versorgungskonzepten und Standards in den Rohrnetzsparten unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten unter Berücksichtigung der Unternehmensziele.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die grundlagenplanerische Entwicklung und Fortschreibung von Versorgungskonzepten in den Rohrnetzsparten mit Schwerpunkt im Wassernetz.
  • Netzberechnungen, Prognosen und die Pflege von Netzdaten und Kenngrößen führen Sie selbstständig durch.
  • Sie beauftragen eigenständig Neubau- und Erneuerungsprojekte, bearbeiten Netzanschlussanfragen und nehmen Eigentümeraufgaben wahr.
  • Darüber hinaus gehört auch die Bearbeitung von Grundsatzfragen zu technischen Standards bei Verlegung, Material und Bauteilen mit dem Schwerpunkt in der Fernwärme zu Ihren Aufgaben.
  • Beim Bearbeiten von Grundsatz- und Sonderaufgaben im Netzmanagement sowie bei der Mitarbeit in Gremien und Unternehmensprojekten können Sie Ihr Know How gewinnbringend einbringen.
  • Ihr Aufgabengebiet wird abgerundet mit dem Änderungsmanagement von DIN-DVGW- und AGFW-Richtlinien.

Profil

  • Sie haben erfolgreich einen Studiengang der Fachrichtungen Versorgungswirtschaft, Maschinenbau oder Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung mit dem Abschluss Diplom/Master (m/w/d) absolviert.
  • Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufserfahrungen sowie umfassende Kenntnisse in der Versorgungswirtschaft (Wasser, Fernwärme, Gas) sammeln.
  • Sie verfügen über sehr gute IT-Kenntnisse insbesondere in den Bereichen MS-Office, CAD/Microstation, Netzberechnung und Datenmanagement.
  • Ihre hohe Selbstständigkeit, sicheres und überzeugendes Auftreten, Lösungsorientierung und Eigeninitiative zeichnen Sie aus. 
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, eine systematische und analytische Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich.

Bewerbungsschluss: 14.06.2020