Technischer Sachbearbeiter mit Schwerpunkt Prozessbetreuung (m|w|d)

Ihre Verantwortung liegt in der (Weiter-) Entwicklung, der Betreuung und dem Controlling von Geschäftsprozessen des liberalisierten Energiemarktes in den Rollen
NB und MSB/MDL mit Schwerpunkt Zählerfernauslesung (ZFA)/ Gatewayadministration (GWA), WiM-Prozesse sowie EDIFACT-Datenaustausch und intelligente Messsysteme.

Aufgaben

  • Eigenständige Planung, Koordination und Betreuung von Prozessen im Messwesen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen inkl. fachbereichübergreifender Abstimmungen gehören zu Ihren Aufgaben.
  • Ebenfalls gehören die Analyse von regulatorischen und technischen Vorgaben (insb. Formatwechsel) sowie die Ableitung notwendiger Prozessausprägungen und betrieblicher Abläufe in Ihren Verantwortungsbereich.
  • Sie formulieren selbstständig Systemanforderungen zur Abwicklung der o.g. Prozesse im direkten Austausch mit IT und externen Beratern.
  • Eine weitere Anforderung besteht in der Betreuung und der Durchführung der Prozesse zur Brennwertermittlung und deren Weiterentwicklung im Rahmen der Marktraumumstellung sowie neuer gesetzlicher Vorhaben.
  • Der Aufbau und die Betreuung von Controlling-Tools und Reportings für den Ergebnisbereich liegt in Ihrer Verantwortung.

Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsinformatiker (Dipl./Dipl-Ing/M.Sc) oder können vergleichbare Qualifikationen vorweisen.
  • Erfahrung in der Energiewirtschaft sowie im Prozessdesign und IT-Anforderungsmanagement, Kenntnisse der energiewirtschaftlichen Anwendungssoftware SAP IS-U bringen Sie mit.
  • Die Bereitschaft zur Einarbeitung in unbekannte Themenfelder, Grundkenntnisse gemäß DVGW-Arbeitsblatt G685 (Gasabrechnung), MaKo2020 und BSI TR-03109 sind wünschenswert.
  • Eigeninitiative, selbständige und systematische Arbeitsweise, Moderationsgeschick und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab.

 

Es erwartet Sie ein unkompliziertes Team aus jungen Experten und erfahrenen Profis. Unser gemeinsames Ziel ist die zuverlässige Bereitstellung von Energiedaten für alle Marktteilnehmenden in unserem Netzgebiet. Ob agil, kurzer Dienstweg oder entlang der Hierarchie: Für jede Herausforderung wählen wir die wirksamste Arbeitsweise, um unsere Ziele zu erreichen.

Bewerbungsschluss: 26.01.2021