Hannover, 05. Juli 2013

Erdgas-Fahrzeugförderung bei enercity verlängert

Förderanträge können bis 31. Dezember 2013 gestellt werden

Das ERDGAS-Fahrzeugförderprogramm der enercity Contracting GmbH wird verlängert. Die neue Förderfrist geht bis zum 31. Dezember diesen Jahres. Alle Förderanträge, die bis zu diesem Zeitpunkt eingehen und den Förderrichtlinien entsprechen, werden mit einer Freigasmenge in Höhe von 250 Kilogramm bestätigt. Das Erdgasfahrzeug muss bis spätestens Ende März 2014 zugelassen sein. Die Freigasmenge von 250 Kilogramm reicht für rund 4.000 Kilometer kostenfreie Fahrt und kann an den Erdgas-Tankstellen Vahrenwalder Straße 120, Podbielskistraße 216 und Davenstedter Straße 128 A gezapft werden.

Für Interessenten aus dem südlichen Bereich von Hannover, Laatzen, Pattensen usw. bieten wir alternativ die Fördermenge an der ARAL-Tankstelle Messeschnellweg Ost an. Dieses Angebot gilt natürlich auch für die neue Erdgastankstelle in Langenhagen für Kunden aus dem nördlichen Bereich von Hannover, Langenhagen, Wedemark und Isernhagen.  

Die höheren Anschaffungskosten eines Erdgasfahrzeuges werden mit den durch das Förderprogramm entfallenden Benzinkosten – abhängig von Ihrer Jahresfahrleistung – kompensiert. Anschließend fahren Sie mit Erdgas im Vergleich zu Benzin deutlich günstiger! Ein Kilogramm Erdgas enthält in etwa so viel Energie wie 1,3 bis 1,5 Liter Benzin: So entspricht ein Kilogrammpreis von 110 Cent einem Literpreis von nur circa 76 Cent. Bis Ende 2018 ist die Mineralölsteuer für Erdgas als Kraftstoff auf den europaweit niedrigsten Satz festgeschrieben, so dass zumindest bis dahin auch ein deutlicher Preisabstand zu Mineralöltreibstoffen bleibt. Fotos zum Thema Erdgastanken finden Sie unter folgendem Link:
https://mams.enercity.de/pindownload/login.do?pin=6C7PS

Förderanträge und Informationen zu diesem Angebot gibt es unter www.enercity-contracting.de, dort:
http://www.enercity-contracting.de/cng/Foerderung/index.html

Weitere Informationen und den stets neusten Stand der Erdgastankstellen (der Netzausbau schreitet zügig voran) erhalten Sie im Internet unter www.erdgas-mobil.de oder www.gibgas.de oder bei einer persönlichen Beratung im enercity-KundenCenter am Kröpcke.

2.172 Zeichen, 275 Wörter