Hannover, 18. Oktober 2016

enercity hält die Strom- und Gastarife bis auf weiteres stabil

Die Mitte Oktober 2016 vorliegenden Daten zur EEG-Umlage und Netznutzungsentgelten lassen im Grunde lediglich vorläufige Preiskalkulationen zu. Erfahrungsgemäß kam es in der Vergangenheit letztendlich zu Abweichungen von bis zu +/- 5 Prozent. enercity hält deshalb die Strom- und Gastarife bis auf weiteres stabil. enercity beobachtet den Markt und versucht für seine Kundinnen und Kunden eine möglichst hohe Stabilität bei den Preisen zu bieten.

Ganz besonders wichtig ist enercity, für seine Kunden Produktalternativen zu bieten. So hat enercity zum Beispiel in diesem Jahr neue, attraktive Produkte entwickelt, die seinen Kunden oder solchen, die es werden wollen, deutliche Vorteile bieten:

  • Für vorrangig kostenorientierte Kunden hat enercity das Produkt LiveEnergie entwickelt: Bei diesem Produkt entwickelt sich der Kundenpreis marktgerecht. Der Preis für den Kunden ändert sich jeden Monat entsprechend des Großhandelspreises und der Kunde profitiert von sinkenden Preisen unmittelbar. Sollte der Preis auf den Grosshandelsmärkten steigen, gibt es für enercity-Kunden ein Deckel. Mit dem börsenorientierten Strom- und Gasprodukt profitieren Kunden unmittelbar von günstigen Preisentwicklungen des Marktes. 

  • Für lokal engagierte Kunden gibt es enercity HannoverEnergie: Mit dem Strom- und Gasprodukt für ortsverbundene Kunden fließt ein Teil der Erlöse in lokale Klimaschutz- und Energieeffizienzprojekte, die Kunden mit auswählen können. enercity setzt die Projekte um (als erstes Projekt: CityTree). Mit diesem neuen Produkt tragen Kunden ohne Mehrkosten aktiv zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Stadt bei und sparen gegenüber der Grundversorgung.

  • Für energieeffizient agierende Kunden bietet enercity LebenslangeEnergie: Anfang Oktober startete ein innovatives Förderangebot für energieeffiziente Elektrohaushaltsgeräte in Kooperation mit regionalen expert-Fachmärkten. enercity übernimmt die Stromkosten für Neugeräte ein Geräteleben lang. Ob Kühlschrank, Kühl-Gefrier-Kombi, Gefrierschrank, Waschmaschine oder Fernseher: wer ein Gerät der besten Energieeffizienzklasse kauft, zahlt 15 Jahre lang keine Stromkosten, so dass dessen Mehrkosten nahezu gedeckt werden.

Mehr Informationen zu den Produkten finden Sie auf www.enercity.de