Hannover, 31. Mai 2019

Dämmung und Erneuerbare bei energetischer Modernisierung kombinieren

Den nächsten Energie-Vortrag zum Thema energetische Altbaumodernisierung gibt es am Dienstag, 11. Juni 2019, um 19:30 Uhr im enercity-KundenCenter. Im Sommer ist genau die richtige Zeit, um Maßnahmen an Dach und Fassade in Angriff zu nehmen.

Die proKlima-Expertin Verena Michalek gibt in ihrem 45-minütigen Fachvortrag Tipps zur energetischen Modernisierung und bietet einen Überblick zu den entsprechenden Förderrichtlinien des enercity-Fonds proKlima. Danach steht sie den Kunden für deren individuelle Fragen zur Verfügung.

Insbesondere geht es um das aktuelle Hannover-Förderangebot „Dach plusSolar“, bei dem Dämmung und der Einsatz erneuerbarer Energien kombiniert werden. Ein altes Dach ist oft Hinderungsgrund für den Einbau von Solaranlagen. Die Landeshauptstadt Hannover möchte gemeinsam mit dem enercity-Fonds die Hemmnisse abbauen und motivieren, das Dach zukunftsfähig energetisch zu ertüchtigen und gleichzeitig eine erneuerbare Energieerzeugung vorzusehen. Das Förderprogramm bezieht sich auf alle Gebäude in Hannover, die geheizt oder gekühlt werden, egal ob etwa Gewerbe-, Vereinsgebäude, Ein- oder Mehrfamilienhaus.

Information zum neuen Förderprogramm Dach plusSolar gibt es unter
https://www.proklima-hannover.de/privat/dachplussolar/ sowie weitere proKlima-Förderangebote zu Gebäudedämmung unter https://www.proklima-hannover.de/privat/modernisierung/daemmung/

Ein Fotomotiv zum neuen Dach plusSolar-Förderprogramm gibt es hier zum Download: https://mams.enercity.de/pinaccess/showpin.do?pinCode=s9BtIcbvh1Rl (Foto: proKlima-Fonds)

 

Vortragsreihe im enercity-KundenCenter

An jedem zweiten Dienstag im Monat bieten wir unseren Kunden kostenlose Vorträge zu einem relevanten Energiethema in unserem KundenCenter an. „Die Energie-Vorträge ergänzen unser bisheriges Beratungsportfolio und bieten einen Mehrwert für unsere Kunden", sagt Dietmar Steckel, Leiter des enercity-KundenCenters.

Die Veranstaltungen werden durch Kooperationspartner (z.B. enercity-Fonds proKlima) unterstützt. Unsere Experten erläutern in einem 45-minütigen Vortrag im Wartebereich des KundenCenters die jeweiligen Themen. Anschließend stehen sie den Kunden für Fragen zur Verfügung. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen.

Alle Interessenten können sich per E-Mail unter energieberatung@enercity.de oder telefonisch unter +49.511.430.2366 anmelden.

Weitere Termine finden Sie unter https://www.enercity.de/privatkunden/aktuelles/veranstaltungen/energie-vortraege/index.html