Hannnover, 12. März 2020

COVID-19: enercity ergreift Präventionsmaßnahmen

Zur Eindämmung des COVID-19 handelt enercity verantwortungsvoll. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern werden direkte physische Kontakte bei enercity so weit wie möglich reduziert.

Das betrifft auch das KundenCenter, dessen Angebote auf Telefon- oder E-Mail- Beratungsformen umgestellt werden. Das Kundenservice-Team wird ab 13. März ausschließlich telefonisch und per E-Mail beraten. Persönliche Beratungsgespräche finden bis auf weiteres nicht statt.

Die Servicetelefonnummer lautet +49.800.36 37 24 89 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz). Die Servicezeiten sind: Montag bis Freitag (08.00 – 20.00 Uhr) und Samstag (09.00 – 14.00 Uhr).

Per E-Mail sind Beratungen über kundenservice@enercity.de möglich.
Wir bitten unsere Kunden um Verständnis für diese Maßnahme. 

enercity evaluiert die Situation kontinuierlich in regelmäßigen Lagerunden, hat verschiedene Szenarien im Blick und bereitet sich entsprechend vor. Das Unternehmen steht darüber hinaus im engen Austausch mit den Behörden.