Bestellformular enercity GVH MobilCard

Effizient und günstig unterwegs mit enercity und Üstra.

  • 1.
  • 2.
  • 3.

. In drei Schritten zur enercity GVH MobilCard (Schritt von 3)

Bitte beachten Sie, dass die mit * gekennzeichneten Felder ausgefüllt sein müssen.

Datenverarbeitung

Datenverarbeitung

Damit Ihre MobilCard erstellt werden kann, stimmen Sie bitte der Weitergabe der personenbezogenen Daten zu:

Ihre wesentlichen Vertragsinhalte im Überblick:

Ihre wesentlichen Vertragsinhalte im Überblick:

Vertragspartner:
enercity AG
Ihmeplatz 2
30449 Hannover
0511 - 430 - 0

Umfang der Leistung: enercity bestellt als Sammelbesteller für den  Kunden oder dem von ihm benannten Nutzer gemäß den Bestimmungen dieses Vertrages persönliche, nicht übertragbare MobilCards der Großraum-Verkehr Hannover GmbH (GVH) im Jahresabonnement (Sammelbesteller-Abo). Ein Anspruch auf Beförderung entsteht damit nicht, der Beförderungsvertrag kommt ausschließlich zwischen dem GVH und dem Fahrgast zu den Beförderungsbedingungen des GVH zustande.

Fahrgeld und Zahlungsweise: Die Preise entsprechen immer den gültigen veröffentlichten Preisen des GVH zum SammelBestellerAbo für das Fahrgeld in der ersten oder zweiten Wagenklasse und können unter www.gvh.de eingesehen werden. Das Fahrgeld ist monatlich im Voraus jeweils zum 1. des Monats fällig. Der Kunde ist verpflichtet, den monatlichen Betrag ab Monatsbeginn bis zur Abbuchung auf dem im SEPA-Lastschriftmandat genannten Konto bereitzuhalten. Dies gilt ent-sprechend für sonstige fällige Forderungen aus dem Vertrag enercity GVH MobilCard.

Preisanpassung: Änderungen der im "Preisblatt enercity GVH MobilCard" genannten Preise  für das Fahrgeld  werden zum 01.01. eines Jahres wirksam und entsprechen den Änderungen der veröffentlichten Preisen des GVH zum SammelBestellerAbo. Diese können unter www.gvh.de eingesehen werden. Bei einer Erhöhung des tariflichen Fahrpreises kann der Kunde den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist mit Wirkung zum Tage des Inkrafttretens der Preisänderung kündigen. Hierzu müssen die vollständigen bereits ausgegebenen gültigen MobilCards spätestens am 3. Kalendertag nach Inkrafttreten der Preisänderung bei enercity vorliegen.

Vertragsdauer und Kündigung: Der Vertrag läuft zunächst bis zum 31.12. eines Jahres ab Inkrafttreten. Er verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, sofern er nicht von einem der Vertragspartner mit einer Frist von 6 Wochen zum 30.06. oder zum 31.12. eines Kalenderjahres in Textform gekündigt wird. Bei einem Umzug des Kunden in Gebiete, die außerhalb des Geltungsbereichs der zur Verfügung gestellten MobilCards liegen, endet der Vertrag. Dies gilt auch, wenn der abweichende Kartennutzer aus dem Haushalt des Kunden auszieht. Der Vertrag endet auch ohne Kündigung automatisch, wenn der Kunde den dazugehörigen Strom- oder Gasvertrag kündigt oder dieser aus anderen Gründen endet. Nach Beendigung des Vertrages müssen die vollständigen bereits ausgegebenen gültigen MobilCards spätestens am 3. Kalendertag nach Beendigung des Vertrages bei enercity vorliegen.

Auftrag: Sie haben die enercity GVH MobilCard ausgewählt. Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Wenn Sie den verbindlichen kostenpflichtigen Auftrag senden, haben Sie uns mitgeteilt, dass Sie einen Vertrag abschließen wollen. Kurz danach bestätigen wir Ihnen den Eingang und die Bearbeitung des Auftrags. Erst wenn wir Ihnen die Vertragsbestätigung durch die enercity AG zugesendet haben, ist der Vertrag zustande gekommen. Mit der Vertragsbestätigung erhalten Sie nochmals alle wesentlichen Vertragsinhalte. Unsere Angaben in diesem Internetauftritt stellen noch kein verbindliches Angebot dar.

Die Daten aus Ihrem Auftrag werden von uns gespeichert.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Fieldset

Beratung und Information

Ich möchte über Angebote zu Energielieferungen und -dienstleistungen im Zusammenhang mit Strom, Gas, Wärme und Wasser der enercity AG informiert und beraten werden.

Die Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die enercity AG, Ihmeplatz 2, 30449 Hannover oder kundenservice@enercity.de widerrufen. Anschließend werde ich nicht mehr über neue Angebote informiert.