Jugendtheaterfestival geht in die zweite Runde

In diesem Jahr fördert enercity bereits zum zweiten Mal im Rahmen der Partnerschaft mit dem Schauspiel Hannover das Jugendtheaterfestival „Jugend spielt für Jugend“. Das Festival war bereits 2015 ein voller Erfolg: Großartig inszenierte Theaterproduktionen der teilnehmenden Jugendgruppen und ausverkaufte Vorstellungen!

Die acht ausgewählten Jugendtheatergruppen

Bildbeschreibung: Grund zur Freude: die acht ausgewählten Jugendgruppen

2015 unterstützte enercity zum ersten Mal das Jugendtheaterfestival „Jugend spielt für Jugend", das ausgewählten Gruppen aus Hannover und der Region die Chance gibt, ihre Inszenierung mit professioneller Unterstützung auf die Bühne des Ballhofs zu bringen. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, wird enercity auch 2016 wieder als Förderpartner das Festival begleiten.

Michael G. Feist (Vorstandsvorsitzender von enercity) und Lars-Ole Walburg (Intendant Schauspiel Hannover)

Bildbeschreibung: Michael G. Feist mit dem Intendant des Schauspiels Hannover Lars-Ole Walburg

Von allen Jugendtheatergruppen, die sich für die Teilnahme am Festival beworben haben, wurden acht Gruppen ausgewählt, davon sieben Schultheatergruppen. Zu einer Kickoff-Veranstaltung kamen alle ausgewählten Theatergruppen im Februar 2016 im Ballhof zusammen. Dort wurden sie von enercitys Vorstandsvorsitzenden Michael G. Feist und dem Intendant des Schauspiels Hannover Lars-Ole Walburg begrüßt. Jedes Team durfte einen kurzen Ausschnitt ihres Theaterprojektes vorstellen und bekam einen Theaterprofi zugewiesen. Dieser wird im Auftrag des Schauspiels die Gruppe in den nächsten Wochen professionell begleiten.

Alle Ergebnisse werden im Juni auf dem großen Theaterfestival „Jugend spielt für Jugend" im Ballhof zu sehen sein. Wir sind gespannt und wünschen den teilnehmenden Gruppen bis dahin viel Spaß und Erfolg!