enercity auf dem Windfest in Lehrte

Bereits seit 1999 veranstaltet die Klimaschutzagentur Hannover Windfeste in den Gemeinden der Region Hannover und hat damit ein buntes Fest für die ganze Familie etabliert. Auch enercity ist in diesem Jahr wieder mit dabei.

Datum:

21. September 2014

Uhrzeit:

10:00 – 18:00 Uhr

Ort:

Windpark Lehrte/ Uetze/ Edemissen
windpark-fischbeck-220

Bildbeschreibung: Wer traut sich, bis zur Kanzel der Windenergie-Anlage zu klettern?

Die Besucher erwartet ein buntes Programm rund um die Windenergie. Es gibt Vorführungen von lokalen Sport-, Tanz- und Gesangsgruppen, Drachenbasteln für Kinder oder das traditionelle Windbeutel-wettessen. Auch der fachliche Beitrag zur Windenergie kommt durch Talkrunden und Gespräche an den Informationsständen nicht zu kurz.

Die Aussicht von weit oben genießen

Ein Highlight wird die Besteigung einer benachbarten Anlage sein. Für Mutige ist unter professioneller Anleitung und natürlich gesichert der Turmaufstieg möglich. Außerdem ist auch das Thema „E-Mobilität" durch verschiedene Fahrzeuge vertreten. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt.

Neben der Klimaschutzagentur als Organisator unterstützen Unternehmen aus der Windbranche die Veranstaltung.

Wasserbetriebene Carrera-Rennbahn

Bildbeschreibung: Rennkurs mit Wasserantrieb - Spaß für Groß und Klein

enercity ist mit eigenem Stand vertreten

So ist auch enercity wieder mit einem Stand vertreten. Als besonderes Highlight können Groß und Klein die mit Wasser betriebene Carrera-Bahn in Fahrt bringen. Erfahren Sie aus erster Hand  mehr über unsere Projekte oder allgemein Wissenswertes rund um die Windenergie, wie bespielsweise zur Frage, wie man geeignete Standorte für Windanlagen ermittelt, oder zum Thema Schall.

Weitere Infos sowie Bilder finden Sie auch auf der Internetseite der Klimaschutzagentur Hannover http://www.klimaschutz-hannover.de/themen/windenergie/windfest.html

Der Windpark liegt an der Kreisstraße Zum Krähenfeld zwischen Schwüblingsen und Sievershausen. Das Festgelände ist ausgeschildert, Parkplätze sind vor Ort vorhanden.

Sie wollen mehr über das Wind-Engagement von enercity wissen? Besuchen Sie unsere Seite "Wind von hier".