Förderung Ihrer Wärmepumpe: Attraktive Förderprogramme auf einen Blick

Die Bundesregierung und regionale Fonds fördern den Einbau von Wärmepumpen. Mit einer Förderung lassen sich Ihre Investitions- und Betriebskosten deutlich senken. enercity informiert Sie gerne über aktuelle Fördermöglichkeiten, Zuschüsse und Anträge.

BAFA-Förderung für Wärmepumpen

Mann steht vor einer Wärmepumpenanlage und prüft den Bestand auf einem Dislpay

Bildbeschreibung: Wer in Wärmepumpen investiert, kann eine Förderung erhalten. (Quelle: Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.)

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Luft- und Erd-Wärmepumpen mit einer Nennwärmeleistung von bis zu 100 kW.

Elektrische Wärmepumpen in Bestandsgebäuden müssen für die Basisförderung unter anderem eine bestimmte Jahresarbeitszahl (JAZ) erreichen:

  • Luft-Wasser-Wärmepumpen 3,50 JAZ
  • Erd-Sole-Wärmepumpen 3,80 JAZ

Im Neubau müssen die Anforderungen an die Jahresarbeitszahl den höheren Vorgaben der Innovationsförderung entsprechen. Zusätzlich zur Basisförderung können noch Boni und Zuschüsse für Optimierungsmaßnahmen beantragt werden.

Folgende Zuschüsse werden in der Basisförderung für den Gebäudebestand gewährt:

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe 40 EUR/kW
    → mind. 1.500 EUR
  • Erd-Sole-Wärmepumpen 100 EUR/kW
    → mind. 4.500 EUR

Bei allen Anlagen, für die 2018 der Auftrag erteilt bzw. der Vertrag abgeschlossen wird, muss der Förderantrag vor Vorhabensbeginn beim BAFA gestellt werden.

Detaillierte Informationen zur Förderung sowie den Förderbedingungen entnehmen Sie bitte der Seite des BAFA.

Wärmepumpen-Fördermittel von proKlima

In der Region Hannover werden Wärmepumpen zusätzlich durch den enercity-Fonds proKlima gefördert. Für die Installation in Bestandsgebäuden werden folgende Zuschüsse gewährt:

  • Luft-Wasser-Wärmepumpen 500 EUR
  • Erd-Sole-Wärmepumpen 1.500 EUR

Detaillierte Informationen zur Förderung sowie den Förderbedingungen entnehmen Sie bitte der Seite von proKlima.

Energieberatung: Heizen mit Wärmepumpe

Sie haben Fragen, sind interessiert an weiteren Informationen oder möchten sich beraten lassen? Wir helfen Ihnen gerne. Sie erreichen uns per Mail oder Telefon.

E-Mail: waerme@enercity.de
Telefon: 0511 - 430-1955

enercity ÖkoWärme

enercity ÖkoWärme bietet Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket und nimmt Ihnen Organisationsaufwand und laufende Reparaturkosten rund um Ihre Wärmepumpenanlage vollständig ab. Hier finden Sie alles zu enercity ÖkoWärme.