Arbeiten unter Spannung

für Führungskräfte

Ihr Kurs

  • Gesetze, Vorschriften, Bestimmungen und Richtlinien zum Arbeiten unter Spannung
  • Organisation von Arbeiten unter Spannnung im Unternehmen
  • technische und organisatorische Voraussetzungen für Arbeiten unter Spannung
  • Anforderungen für AuS in DGUV Vorschriften, DGUV Regeln und die DIN-VDE-Bestimmungen
  • Arbeitsanweisungen, Arbeitserlaubnis
  • Aufgaben und Funktion einer verantwortliche Elektrofachkraft
  • Gefahren und Unfallstatistik
  • Rechtsfolgen bei Missachtung
  • Aufbau der Arbeiten unter Spannung-Ausbildung, Wiederholungsausbildung

 

Dauer: 1 bis 2 Tage

Kosten: auf Anfrage

Veranstaltungsort: enercity SchulungsCenter

 

Termine

  • Individueller Termin auf Anfrage
  • Individuelle Themen auf Anfrage

Anmeldung

Sie möchten an dieser Schulung teilnehmen?

Dann melden Sie sich hier an!

Zur Anmeldung

Haben Sie Fragen zu unseren Schulungen? Benötigen Sie Schulungen zu individuellen Themen?

Wir sind gerne für Sie da!
Jetzt beraten lassen