Datenschutzinformation der enercity AG gemäß Art. 13 DSGVO (Internet, Websites)

Version 2.0 (Stand Mai 2018)

Allgemeines

Vielen Dank, dass Du Dich für eines unserer Internetangebote (Website) und die damit verbundenen Funktionen, Produkte und Dienstleistungen interessierst. Für uns, die enercity AG, ist hierbei der Schutz Deiner personenbezogenen Daten sehr wichtig. Deshalb möchten wir Dir einen umfassenden Überblick über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten während Deines Besuchs und der Nutzung bereitgestellter Funktionen, Produkte und Dienstleistungen auf unseren Websites geben. Grundlage für die folgenden Informationen und die damit verbundenen Rechte und Pflichten sind die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das nationale Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie weitere datenschutzrechtliche Bestimmungen, denen wir unterliegen.
Die nachfolgenden Informationen, insbesondere zum Schutz Deiner personenbezogenen Daten, sollen Dir Antworten auf wichtige Fragen geben.

Hinweis: Sofern Du im Rahmen unserer Websites Online-Verträge zu Produkten und Dienstleistungen abschließst oder Dich am Online-Bewerbungsverfahren beteiligst , erhältst Du zu diesen Verträgen und Verfahren zusätzliche Datenschutzinformationen!

Schutz minderjähriger Personen
Unsere Websites und die hierüber angebotenen Produkte und Dienstleistungen richten sich nicht an minderjährige Personen unter 16 Jahren! Daher verarbeiten wir auch keine personenbezogenen Daten Minderjähriger. Hiervon ausgenommen sind Bewerbungen für ein Schülerpraktikum über unser Online-Bewerbungsverfahren; nähere Einzelheiten hierzu findest Du in dem Abschnitt "Datenschutzinformationen zu speziellen Online-Angeboten (Online-Bewerbungsverfahren)".

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die:
enercity AG
Ihmeplatz 2
D-30449 Hannover
Telefon +49 (0) 511 - 430-0
Telefax +49 (0) 511 - 430-2650
E-Mail info@enercity.de Website: https://www.enercity.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der o. g. Adresse mit dem Adresszusatz „Datenschutzmanagement“ oder per E-Mail an datenschutz@enercity.de.

2. Zweck und Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten, soweit dies zur Bereitstellung, Steuerung, Analyse und Optimierung unserer Websites und der von Dir genutzten Funktionen, Produkte und Dienstleistungen erforderlich ist, Du uns Deine Einwilligungen erteilt hast, aufgrund behördlicher Anordnungen oder Vorgaben von Vollstreckungsorganen, gesetzlichen Regelungen denen wir unterliegen oder aufgrund unseres berechtigten Interesses. Hierbei erfolgt die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nach Maßgabe der DSGVO und des BDSG auf folgenden Rechtsgrundlagen:

2.1 Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Sofern die Funktionen auf der jeweiligen Website angeboten werden, verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke, für die Du uns zuvor Deine freiwillige Einwilligung gegeben hast. Deine Einwilligungen kannst Du jederzeit widerrufen. Der Widerruf Deiner Einwilligung berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Zwecke (Beispiele):

2.2 Verarbeitung zur Durchführung unseres gemeinsamen Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Sofern die Funktionen auf der jeweiligen Website angeboten werden, verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten für die Erfüllung unserer Verträge (Beispiele: Lieferverträge für Energie und Wasser, Energiedienstleistungen, Bürgerbeteiligung an Energieprojekten), dessen Vertragspartei Du bist, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage hin erfolgen oder im Rahmen Deiner Online-Bewerbung über unser Online-Bewerber-Portal.

Zwecke (Beispiele):

2.3 Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c, DSGVO)

Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten soweit dies zur Erfüllung von Rechtsvorschriften, denen wir unterliegen, erforderlich ist.

Zwecke (Beispiele):

2.4 Verarbeitung zur Wahrung Ihrer lebenswichtigen Interessen und zur Erledigung von Aufgaben, die im öffentlichen Interesse liegen (Art. 6 Abs. 1 lit. d, e DSGVO)

Sofern die Funktionen auf der jeweiligen Website angeboten werden, verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten, sofern Deine lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person dies erforderlich machen oder aufgrund von Aufgaben die im öffentlichen Interesse liegen und uns durch Rechtsvorschriften übertragen wurden.

Zwecke (Beispiele):

2.5 Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Sofern die Funktionen auf der jeweiligen Website angeboten werden, verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten für die Wahrung unserer berechtigten Interessen oder die eines Dritten, soweit dies erforderlich und zulässig ist.

Zwecke (Beispiele):

Hinweis: Sofern Du im Rahmen unserer Websites Online-Verträge zu Produkten und Dienstleistungen abschließst oder Dich am Online-Bewerbungsverfahren beteiligst , erhältst Du zu diesen Verträgen und Verfahren zusätzliche Datenschutzinformationen!

3. Empfänger Deiner personenbezogenen Daten

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Bereiche Zugriff auf Deine personenbezogene Daten, die diese zur Erfüllung der Zwecke (siehe Zwecke und Rechtsgrundlagen) benötigen. Dies gilt auch für von uns beauftragte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen. Sofern gesetzliche Verpflichtungen oder verbindliche Anordnungen von Vollstreckungsorganen und Behörden bestehen, kann eine Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten erfolgen.

Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger Deiner personenbezogenen Daten sein (Beispiele):

4. Datenübermittlung Deiner personenbezogenen Daten in ein Drittland oder eine internationale Organisation

Wir übermitteln keine personenbezogenen Daten in ein Drittland (Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) oder dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)) oder eine internationale Organisation. Wir beauftragen auch keine Dienstleister in einem Drittland, es sei denn, die Europäische Kommission hat entschieden, dass in diesem Drittland ein angemessenes Schutzniveau besteht (Art. 45 DSGVO), oder geeignete Garantien vorgesehen sind (z. B. Standardvertragsklauseln), die von der Europäischen Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem festgelegten Verfahren angenommen wurden, und durchsetzbare Rechte und Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.
Hiervon ausgenommen sind die personenbezogenen Daten, die mit der Art und Weise Deiner Nutzung unserer Websites zusammenhängen (Nutzungsdaten) und von uns oder durch uns beauftragte Dritte für die (anonyme) Nutzungsanalyse und Optimierung unserer Websites verarbeitet werden. Ebenfalls ausgenommen sind die von uns verwendeten Dienste zur onlinebasierten Werbung und die durch uns bereitgestellten Buttons zur Nutzung sozialer Netzwerke; sofern Du diese aktiv nutzt. Detaillierte Informationen hierzu findest Du in den relevanten Abschnitten: a) "Soziale Netzwerke", b) "Web-Steuerung, -Analyse und Werbung" und c) "Eingesetzte Dienste und damit verbundene Cookies".

5. Speicherdauer Deiner personenbezogenen Daten

Deine personenbezogenen Daten werden durch uns gelöscht, wenn die Zwecke für die wir die Daten verarbeiten, entfallen (z. B. Abbestellen eines Newsletters, Widerruf einer Werbeeinwilligung, Beendigung einer Dienstleistung), sämtliche gegenseitigen Ansprüche erfüllt sind und keine gesetzlichen Rechtfertigungsgründe (z. B. Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, Sicherstellung rechtlicher Ansprüche und zur Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten) bestehen.

6. Deine Datenschutzrechte gegenüber der enercity AG

Dir als Nutzer unserer Websites und betroffene Person (i. S. d. Art. 4 Nr. 1 DSGVO) stehen bei der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns als Verantwortlicher (i. S. d. Art. 4 Nr. 7 DSGVO) die folgenden Rechte zu:
Du kannst Deine datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärungen, welche Du uns erteilt hast, jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf Deiner Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Deiner Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Darüber hinaus hast Du das Recht auf Auskunft (gemäß Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (gemäß Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (gemäßArt. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (gemäß Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (gemäß Art. 20 DSGVO) Deiner personenbezogenen Daten. Beachte bitte, dass beim Recht auf Auskunft und beim Recht auf Löschung gesetzliche Einschränkungen bestehen (§§ 34, 35 BDSG).
Dir steht auch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu (gemäß Art. 77 DSGVO). Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: „Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen“, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, http://www.lfd.niedersachsen.de, poststelle@lfd.niedersachsen.de.

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die wir aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e, f DSGVO (siehe oben) durchführen, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling (im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO). Verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung, kannst Du auch dieser Verarbeitung widersprechen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Deinen Widerspruch richtest Du bitte an die im Abschnitt 1. (Name und Anschrift des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten) genannte Postanschrift oder per E-Mail.

7. Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Du entscheidest freiwillig, welche personenbezogenen Daten Du uns bereitstellst. Du musst diejenigen Daten bereitstellen, die für die Durchführung der von Dir freiwillig genutzten Produkte und Dienstleistungen auf unseren Websites erforderlich oder zu deren Verarbeitung wir gesetzlich verpflichtet sind. Sofern Du diese personenbezogenen Daten nicht bereitstellst, können sich Einschränkungen in der Bereitstellung der von Dir angeforderten Produkte und Dienstleistungen ergeben (zum Beispiel: in der barrierefreien Kommunikation per Telefon, E-Mail), oder wir sind nicht in der Lage, diese Produkte und Dienstleistungen überhaupt anzubieten.

8. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall

Im Rahmen der Nutzung unserer Websites und der darüber angebotenen Produkte und Dienstleistungen finden keine automatisierten Entscheidungen im Einzelfall, einschließlich des Profilings, statt.

9. Welche Daten werden von Dir verarbeitet?

Du kannst unsere Websites grundsätzlich ohne die Angabe Deiner personenbezogenen Daten nutzen. Jedoch werden mit Deinem Besuch auf unseren Websites (technisch bedingt) bestimmte personenbezogene Daten automatisch übermittelt (z. B. IP-Adresse des anfragenden Rechners (Speicherung erfolgt verkürzt zur Anonymisierung), Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und Adresse (URL) der angeforderten Webinhalte, Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und des Betriebssystems, Website die zuvor aufgerufen wurde, Name des Internet-Service-Providers). Diese Daten werden ausschließlich für Zwecke des Datenschutzes und der Datensicherheit, insbesondere zum Erkennen und zur Abwehr von mutwilligen Angriffsversuchen verwendet.
Darüber hinaus verwenden wir für die Steuerung, Analyse und Optimierung unsere Websites sowie zu Marketingzwecken verschiedene technische Dienste (hiermit ist überwiegend auch der Einsatz von Cookies(1) verbunden), die Deine Nutzungsdaten in pseudonymisierter oder anonymisierter Form verarbeiten. Diese dienen dazu, unsere Websites für Dich nutzerfreundlicher und - in Abhängigkeit von der Nutzung - optimaler zu gestalten und weiterzuentwickeln. Eine Zuordnung oder Identifizierung Deiner Person ist hierbei durch uns nicht vorgesehen!
Sofern Du zusätzlich von uns bereitgestellte Dienste, Produkte oder Dienstleistungen nutzt (zum Beispiel: Registrierung im Service-Portal, abonnieren von Newslettern, Teilnahme an Gewinnspielen, Online-Bewerbungsverfahren) sind von Dir freiwillig und mit Deiner Einwilligung personenbezogene Daten anzugeben, damit wir diese Dienste, Produkte und Dienstleistungen ordnungsgemäß bereitstellen können.

(1) - Detaillierte Informationen über die Verwendung von Diensten mit damit verbundenen "Cookies" findest Du im Abschnitt Web-Steuerung und -Analyse und Werbung.

10. Aus welchen Quellen stammen Deine personenbezogenen Daten

Wir erheben Deine personenbezogenen Daten grundsätzlich direkt bei Dir und während der Nutzung unserer Websites. Darüber hinaus erhalten wir - bezogen auf Deine Nutzung unserer Websites - über Dich keine personenbezogenen Daten von Dritten.

Weitergehende Informationen zum Datenschutz

11. Datenschutzinformationen zu speziellen Online-Angeboten

11.1 Online-Bewerbungsverfahren

Sofern wir auf über diese Website einen Zugang zu unserem Online-Portal für Bewerbungen anbieten, achten wir besonders sorgfältig auf den Schutz Deiner personenbezogenen Daten. Ausschließlich Beteiligte am Bewerbungsprozess erhalten Zugriff auf Deine personenbezogenen Daten. Unsere technischen und organisatorische Maßnahmen sind an der besonderen Sensibilität von Bewerbungen und den damit verbundenen Daten (risikoorientiert) ausgerichtet und berücksichtigen den Stand der Technik. Als weitere Sicherheitsmaßnahme verwenden wir über unser Bewerber-Portal so genannte „secure Session-Cookies“. Diese stellen sicher, dass Dein Bewerbungsvorgang ausschließlich Dir zugeordnet und von keinem anderen Rechner auf Ihre Bewerbungsdaten zugegriffen werden kann.

11.1.1 Portal für das Online-Bewerbungsverfahren

Wir betreiben unser Portal für das Online-Bewerbungsverfahren durch einen hierauf spezialisierten Dienstleister (Auftragsverarbeiter)(1) mit Sitz in Deutschland, mit dem wir entsprechende vertragliche Vereinbarungen - die auch den Datenschutz und die Datensicherheit berücksichtigen - getroffen haben. Sofern Du Deine Bewerbungsdaten Online eingegeben hast und über den Button "Absenden" Deine Eingaben bestätigst, werden Deine Bewerber-Daten auf direktem Weg - über eine kryptografisch verschlüsselte Verbindung - an unseren externen Dienstleister übertragen.

(1) - Dienstleister: Firma d.vinci HR-Systems GmbH, Nagelsweg 37-39, 20097 Hamburg.

11.1.2. Speicherdauer im Online-Bewerberverfahren

Im Sinne der Konkretisierung unserer im Abschnitt "Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten" genannten Kriterien zur Dauer der Speicherung Deiner personenbezogenen Daten, werden im Online-Bewerberverfahren nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens (Du hast eine Zu- oder Absage unsererseits erhalten) Deine personenbezogenen Daten für weitere 6 Monate gespeichert und dann gelöscht. Hiervon ausgenommen sind Dein vollständiger Name und Dein Geburtsdatum. Diese Daten speichern wir für weitere 12 Monate zur Prüfung von Doppelbewerbungen. Danach werden auch diese Daten gelöscht. Hiervon ausgenommen sind anonymisierte Daten für unsere Bewerberstatistik, die jedoch nicht datenschutzrelevant sind.

Sofern Du es wünscht, löschen wir Deine personenbezogenen Daten unverzüglich nach Abschluss des Online-Bewerberverfahrens. Bitte teile uns dies telefonisch oder per E-Mail mit.

11.1.3 Bewerbungen minderjähriger Personen

Sofern eine minderjährige Person unter 16 Jahren eine Bewerbung (zum Beispiel für ein Schülerpraktikum) in unserem Online-Bewerberverfahren einstellt, ist die schriftliche Einwilligung der Träger der elterlichen Gewalt zeitgleich bereitzustellen. Wird diese Einwilligung nicht zeitnah bereitgestellt, werden diese Bewerberdaten unverzüglich gelöscht.

11.1.4. Hinweis zu besonderen Kategorien personenbezogener Daten

Im Rahmen unseres Online-Bewerberverfahrens verarbeiten wir keine besonderen Kategorien(1) personenbezogener Daten (i. S. d. Art. 9 Abs. 1 DSGVO). Wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Deine übermittelten Bewerbungsdokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) derartige Daten beinhalten können; hierauf haben wir keinen Einfluss. Darüber hinaus werden Dir im Rahmen des Online-Bewerberverfahrens weitere Datenschutzinformationen zur Verfügung gestellt.

(1) - Daten über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Ausrichtung einer natürlichen Person.

11.2 Registrierung

Eine vollständige Nutzung unserer Websites mit allen Funktionen, Produkten und Dienstleistungen (z. B. ein Vertragsabschluss, Online-Bewerbung) ist nur möglich, wenn eine persönliche Registrierung in dem jeweiligen Service-Portal erfolgt. Während der Registrierung ist die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erforderlich (z.B. Name, E-Mail-Adresse).

11.3 Newsletter

Wir bieten auf unseren Websites Newsletter (z. B. Neuigkeiten-Newsletter, Presse-Newsletter) an. Wenn Du Dich für den Bezug eines unserer Newsletter entscheidest, benötigen wir zumindest Deine E-Mail-Adresse, an die wir den Newsletter versenden. Du kannst freiwillig weitere personenbezogene Angaben machen (z. b. Vorname, Nachname, Telefonnummer), damit wir Dich persönlicher und direkter ansprechen können. Deine datenschutzrechtliche Einwilligung zum Erhalt des Newsletters erfolgt über das sogenannte "Double-Opt-In-Verfahren". Das bedeutet, dass wir Dir unseren Newsletter erst dann zusenden werden, wenn Du zuvor über einen Aktivierungs-Link, den wir Dir per E-Mail zukommen lassen, Deine Newsletter-Anmeldung bestätigt hast. So stellen wir sicher, dass nicht Dritte unbefugt für Dich einen Newsletter bestellen. Sofern Du den Aktivierungs-Link zur Bestätigung der Einwilligung nicht aktivierst (Du erhältst bis zu zwei Erinnerungen) wird die Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserem System gelöscht. In jedem versendeten Newsletter ist ein Abmelde-Link enthalten, mit dem Du Dich von unserem Newsletter abmelden kannst.

Erfolgsmessung
Wir möchten unseren Newsletter für Dich bedarfsgerecht anbieten und entsprechend weiterentwickeln. Hierzu ist es für uns wichtig, Deine Lesegewohnheiten zu erkennen und unsere Inhalte Deinen Interessen entsprechend anzupassen.
Für die hierzu notwendige (technische) Analyse (statistische Auswertungen) unserer Newsletter verwenden wir sogenannte "Web-Beacon"(1), die beim Öffnen des Newsletter (automatisch im Hintergrund) aktiviert werden. Durch dieses Aktivieren werden bei unserem Versanddienstleister(2) Deine Nutzungsdaten (z. B. IP-Adresse, technische Informationen zum verwendeten Browser, Datum und Uhrzeit des Abrufs, geografischer Abrufort(3), aufgerufene Links) verarbeitet. Diese Daten werden von uns zielgruppen-orientiert ausgewertet (z. B. Newsletter geöffnet, verwendete Links, Leseverhalten bezogen auf den Abrufort).
Hinweis: Aus technischen Gründen können diese Daten den einzelnen Newsletter-Abonnenten (bezogen auf die E-Mail-Adresse) zugeordnet werden. Jedoch entsprechen derartige Auswertungen über das individuelle Leseverhalten nicht dem Zweck der Verarbeitung und werden auch nicht durch uns durchgeführt!

(1) - Web-Beacon: Dies sind ein-Pixel große Dateien, mit deren Hilfe Logdateien erstellt und somit eine Auswertung ermöglichen.
(2) - Der Versanddienstleister ist im Rahmen einer schriftlichen Auftragsverarbeitung insbesondere auf den Datenschutz und die Datensicherheit verpflichtet
(3) - Hierüber allein ist keine Zuordnung zu einer konkreten Anschrift möglich, sondern lediglich zu einer bestimmten geografischen Region (z. B. Stadt, Region)

11.4. Persönliches Rechnungsvideo

Wir setzen auf unseren Websites in einigen Bereichen den Dienst: "Persönliches Rechnungsvideo" ein.

Hierüber kannst Du Dich mit Deinen eigenen personenbezogenen Daten Deine enercity AG Rechnung erklären lassen. Sofern Du freiwillig von diesem Dienst gebrauch machst, werden Deine rechnungsbezogenen (personenbezogenen) Daten (die auch zur Erstellung Deiner Papierrechnung verwendet werden) an den von uns beauftragten Dienstleister(1) übertragen. Mit diesem Dienstleister haben wir einen schriftlichen Vertrag geschlossen, der insbesondere den Datenschutz und die Datensicherheit verbindlich regelt (Vertrag zur Auftragsverarbeitung). Als zusätzliche Sicherheit haben wir diese Funktion mit einen nur Dir bekannten Code geschützt. Diesen findenst Du auf Deiner Rechnung.

(1) - Dienstleister: Firma Materna Information & Communications GmbH, Voßkuhle 37, 44141 Dortmund

11.5 Online-Umfragen

Wir führen auf unseren Websites regelmäßig onlinebasierte Umfragen durch, um insbesondere Studien zu erstellen. Diese Umfragen können sowohl als anonyme als auch nicht anonyme Umfragen erfolgen. Sofern die Umfragen als anonym gekennzeichnet sind, werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.
Bei nicht anonymen Umfragen an denen Du freiwillig teilnimmst, werden personenbezogene Daten verarbeitet. Zu jeder Umfrage werden wir Dich über den Zweck, über die Art und Weise und dem Umfang der Verarbeitung informieren. Deine Daten werden ausschließlich zum Zweck der jeweiligen Umfrage verarbeitet. Nach Abschluss der Umfrage und Wegfall der Zwecke, werden die von Dir verarbeiteten personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht.

11.6 Gewinnspiele

Bei der Durchführung von Gewinnspielen auf unseren Websites verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten, die für die Durchführung des Gewinnspiels unbedingt erforderlich sind. In der Regel sind das Dein Name, Deine Anschrift, Deine Telefonnummer und Deine E-Mail-Adresse.
Die Nutzung Ihrer im Rahmen von Gewinnspielen verarbeiteten personenbezogenen Daten für Werbe- und Marktforschungszwecke erfolgt nur, wenn Du uns dafür Ihre freiwillige Einwilligung gegeben hast (aktives Ankreuzen in einem entsprechenden Bereich des Gewinnspielformulars). Deine Gewinnspielteilnahme ist nicht von der Einwilligung in die Verwendung Deiner Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecke abhängig.

11.7 HelpLine

In einigen Bereichen unserer Websites verwenden wir die Funktion "Hilfe". Hier helfen wir Dir bei Fragen und Problemen zu unseren Angeboten oder zu vertraglichen Fragen. Dort veröffentlichen wir z.B. verschiedene Beiträge zu interessanten Themenbereichen und Du kannst uns dort auch Fragen zusenden. Dies ist auch ohne eine Anmeldung möglich! Wenn Du einen Kommentar oder eine Frage an uns richtest, werden diese nicht öffentlich zu sehen sein. Mit der Übersendung Deiner Frage erhalten wir Deine E-Mail-Adresse und - technisch bedingt - die IP-Adresse Deines Rechners. Diese wird aber automatisch gelöscht.

12. Soziale Netzwerke

In unseren Websites setzen wir in verschiedenen Bereichen derzeit die folgenden sozialen Netzwerke ein: Facebook, Xing, Twitter, Youtube, LinkedIn, Instagram (soziale Netzwerke). Wir eröffnen Dir hierüber die Möglichkeit, mit den jeweiligen Anbietern und anderen Nutzern dieser sozialen Netzwerke direkt zu kommunizieren, so dass wir unser Web-Angebot verbessern und für Dich als Nutzer interessanter ausgestalten können. Hierüber ist es Dir beispielsweise möglich, direkt Bookmarks zu setzen und diese mit anderen Nutzern dieser sozialen Netzwerke zu teilen. Auch kannst Du hierüber die jeweilige Unternehmenspräsentation der enercity AG abrufen. Den Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerks erkennst Du an dem jeweiligen Logo.
Für die Integration der sozialen Netzwerke in unseren Websites verwenden wir nicht die üblichen Button der sozialen Netzwerke(1), sondern eine Art des Zugriffs, die SHARIFF(2) genannt wird. Hierdurch verhindern wir eine vorzeitige Übertragung Deiner Nutzungsdaten. Erst durch Deine aktive Nutzung der von uns bereitgestellten Buttons der sozialen Netzwerke, werden Deine personenbezogenen Daten (z. B. Webseiteninformation, die Sie innerhalb unseres Online-Angebotes aufgerufen haben) an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) verarbeitet(4). Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung und die Speicherfristen der sozialen Netzwerke bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den jeweiligen Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Die Anbieter verarbeiten Deine Daten als Nutzungsprofile und nutzen diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere auch für nicht dort aktiv angemeldete (LOGIN) Nutzer zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.
Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto (Account) bei dem Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerks besitzen und dort angemeldet (LOGIN) sind. Wenn Du bei dem Anbieter angemeldet (LOGIN) bist, werden Deine (beim direkten Aufruf des Buttons des sozialen Netzwerks) aktuellen Nutzungsdaten direkt Deinem bestehenden Konto (Account) zugeordnet. Wenn Du den von uns bereitgestellten Button aktiv betätigst und z. B. die Seite verlinkst, speichert der Anbieter auch diese Information in Deinem Nutzerkonto und teilt sie Deinen Kontakten öffentlich mit.
Tipp: Wir empfehlen Dir, dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig abzumelden (LOGOFF), insbesondere jedoch vor Verwendung der von uns bereitgestellten Buttons, da Du so eine Zuordnung zu Deinem Konto (Account) bei dem Anbieter des sozialen Netzwerks vermeiden kannst.

Hinweis: Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile zu, wobei Du Dich zur Ausübung Deiner Rechte direkt an den jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerks wenden musst.

Unter dem Punkt "Zusätzliche Datenschutzinformationen" stellen wir Dir weitere Informationen zu den einzelnen Anbietern der sozialen Netzwerke bereit (z. B. deren Datenschutzinformation). Dort kannst Du Dich über den Zweck und Umfang der Verarbeitung sowie Deiner diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zu Deiner Privatsphäre informieren.

(1) - Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen Deine Nutzungsdaten bereits mit jedem Webseitenaufruf - also ohne ein aktives Aufrufen des sozialen Netzwerkes - an die jeweiligen Anbieter. Dies geschieht für Dich unbemerkt, auch wenn Du nicht aktiv angemeldet (LOGIN) oder überhaupt kein Mitglied des sozialen Netzwerks bist.
(2) - Shariff: Diese Art des datenschutzfreundlichen Zugriffs wurde von c't aus dem Heiseverlag entwickelt und als Open Source bereitgestellt.
(3) - Unter dem Punkt "Weitere Datenschutzinformationen" stellen wir eine Übersicht mit den Namen der sozialen Netzwerke und deren Internetadresse (URL) mit deren Datenschutzhinweisen bereit.
(4) - Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse (personenbezogen) sofort nach Erhebung anonymisiert.
(5) - Rechtsgrundlage für die Verwendung dieser sozialen Netzwerke und die damit verbundene Verarbeitung personenbezogene Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

13. Web-Steuerung, -Analyse und Werbung

Wir verwenden für die technische Steuerung, Analyse und Optimierung unserer Websites aber auch zum Marketing bestimmte technische Dienste, die überwiegend auch sogenannte "Cookies"(1) verwenden. Diese technischen Dienste und Cookies dienen dazu, unsere Produkte und Dienstleistungen für Dich nutzerfreundlicher und - in Abhängigkeit von der Nutzung - optimaler zu gestalten und weiterzuentwickeln. In einigen Bereichen unserer Websites werden daher die Art und Weise Deiner Nutzung in pseudonymisierter / anonymisierter Form aufbereitet und bei Bedarf unter einem Pseudonym (Nutzungsprofil) verarbeitet. Auch erfolgt hierüber die Speicherung von Voreinstellungen für unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen, die Du gewählt hast(7).

Hinweis: Alle durch unsere technischen Dienste und Cookies verarbeiteten Daten werden von uns nicht dazu genutzt, Dich persönlich zu identifizieren. Auch werden diese Daten nicht mit anderen Daten von uns zusammengeführt.

Bei den von uns verwendeten Cookie-Typen handelt es sich überwiegend um so genannte „Session-Cookies“, die nur für die aktuelle Nutzung (Session) verwendet werden. Daneben verwenden wir "Langzeit-Cookies", die über die aktuelle Nutzung (Session) hinaus aktiv bleiben. Für bestimmte Produkte und Dienstleistungen (z. B. Online-Bewerbungsverfahren) verwenden wir sogenannte "Secure-Session-Cookies", um zusätzliche Schutzmaßnahmen(2) Deiner personenbezogenen Daten zu realisieren. Insbesondere im Bereich der Web-Analyse (wie werden unsere Websites konkret benutzt, wo ergeben sich Optimierungsbedarfe, etc.) verwenden wir technische Dienste von Dritten, verbunden mit sogenannten Drittanbieter-Cookies(5). Hierbei werden Deine Nutzungsdaten in pseudonymisierter / anonymisierter Form aufbereitet und an den jeweiligen Dritten übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) verarbeitet.

Hinweis: Die von uns zur Steuerung unserer Websites eingesetzten Cookies können nicht deaktiviert werden(3). Denn ohne diese Cookies können wir unsere angebotenen Funktionen, Produkte und Dienstleistungen nicht erbringen.

Bei den Drittanbieter-Cookies zur Web-Analyse und zu Marketingzwecken (Targeting-/Werbe-Cookies) kannst Du grundsätzlich selbst entscheiden, ob Du diese Analysen oder die Werbung zulassen willst oder nicht. Möchtest Du die Nutzung derartiger Cookies nicht zulassen, so hast Du die Möglichkeit, einzelne Dienste und deren Cookies durch das Setzen eines sogenannten "Opt-Out-Cookie" zu deaktivieren. Sofern Du dieses tust, werden von Dir keine Daten verarbeitet.
Du kannst darüber hinaus Deinen Internet-Browser so einstellen, dass Cookies gar nicht erst gespeichert oder am Ende Deiner aktuellen Nutzung (Session) gelöscht werden(4).
Alternativ kannst Du den Einsatz von Cookies auf Deinem Rechner für interessenbezogene Werbung über die verschiedene Werbenetzwerkinitiativen(6) generell verwalten und nach Deinem Bedarf aktivieren oder deaktivieren.

Hinweis: Beachte bitte, dass wenn Du Deine Cookies aus Deinem Internet-Browser löscht, auch "Opt-Out-Cookies" gelöscht werden; in diesem Fall musst Du das jeweilige "Opt-Out" neu setzen.

Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Diensten und den damit verbundenen Cookies findest Du unter dem Punkt "Zusätzliche Datenschutzinformationen".

(1) - Unter dem Punkt "Zusätzliche Datenschutzinformationen" sind zusätzliche Informationen zum Thema Cookies verfügbar.
(2) - Diese Secure-Session-Cookies verhindern, dass Dritte (deren Websites Sie nutzen), nicht Deine bewerbungsrelevanten Daten (aus den Cookies) lesen können.
(3) - Sofern Du in Deinen Browsereinstellungen dass Speichern von Cookies blockiert, kannst Du ggf. bestimmte Dienste, Produkte und Dienstleistungen unserer Websites nicht oder nicht vollständig nutzen!
(4) - Informationen zur Konfiguration Deines Internet-Browsers findest Du zum Beispiel unter: http://www.sicher-digital.de (ein öffentliches und kostenfreies Angebot der Telekom GmbH)
(5) - Beachte bitte, dass die Anbieter dieser technischen Dienste und der Drittanbieter-Cookies den Umfang ihrer Verarbeitung selbst festlegen und dass für diese deren eigene Datenschutzinformationen gelten. Hierauf haben wir keinen Einfluss.
(6)
a) Digital Advertising Alliance http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
b) Your Online Choise http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/
c) Network Advertising Initiative http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
(7) - Rechtsgrundlage für die Verwendung dieser Dienste, deren Cookies und die damit verbundene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

14. Eingesetzte Dienste und damit verbundene Cookies (Drittanbieter)

Nachfolgend führen wir die konkreten Dienste und die damit verbundenen Cookies auf, die auf dieser Website verwendet werden(1).

14.1 Google Analytics(1)

Wir setzen(2) auf unseren Websites in einigen Bereichen den Dienst: "Google Analytics" (Analytics) ein, um die Nutzung unserer Websites zu analysieren. Hierbei werden durch "Analytics" Cookies verwendet. Die durch die Cookies erzeugten Daten über die Nutzung unserer Websites werden in der Regel an einen Server des Anbieters in den USA übertragen und dort gespeichert(3). Der Anbieter verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, um Reports über Aktivitäten innerhalb unserer Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Website verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.
Wir verwenden "Analytics" mit aktivierter IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Deine IP-Adresse wird - innerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) - gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server des Anbieters in den USA übertragen und dort anonymisiert (gekürzt). Die übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen Daten des Anbieters zusammengeführt.
Sofern Du die Verarbeitung Deiner Nutzungsdaten nicht wünscht, verwende bitte den folgenden Opt-Out-Link.

(1) - Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
(2) - Einsatz auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Websites)
(3) - Der Anbieter ist über das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

14.2 Google Maps(1)

Wir setzen die Funktion/den Dienst "Google Maps" ein, um geografische Informationen visuell darzustellen (Anfahrtspläne). Hierbei werden durch "Google Maps" Cookies verwendet. Sofern Du diese Funktion nutzt, werden die durch die Cookies erzeugten Daten (zum Beispiel: IP-Adresse, Standortdaten) auf Server des Anbieters in den USA übertragen und verarbeitet.
Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch den Anbieter kannst Du den Datenschutzhinweisen http://www.google.com/privacypolicy.html des Anbieters entnehmen.

(1) - Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA // www.google.de

14.3 Google Firebase(1)

Wir setzen(2) auf unseren Websites in einigen Bereichen den Dienst: Google Firebase (Firebase) ein, um Nutzergruppen zu analysieren, zu kategorisieren und zur Übertragung von Push-Mitteilungen.

(1) - Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
(2) - Einsatz auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Websites)
(3) - Der Anbieter ist über das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

14.4 Google AdWords(1)

Wir setzen(2) auf unseren Websites in einigen Bereichen den Dienst: "Google AdWords" (AdWords) ein (Suchmaschinen-Marketing, Conversion-Tracking).
Beschreibung der Funktion: Wenn Du über die Suchergebnisse von Google (z. B. Sie suchen Stromanbieter) auf unsere Website weitergeleitet wirst, speichert "AdWords" einen Cookie ("Conversion Cookie") auf Deinem Gerät. Innerhalb der Gültigkeit des Cookies (30 Tage) können wir, aber auch Google, erkennen, dass Du über eine Suchmaschinenanfrage auf unsere Website gelangt bist. Sofern Du innerhalb der Gültigkeit des Cookies erneut unsere Website besuchst, wird auch dies durch AdWords gespeichert. So erkennen wir innerhalb der Gültigkeitsdauer "Mehrfachbesucher" unserer Website. Die durch AdWords gesammelten Daten werden durch den Anbieter zu statistischen Zwecken aufbereitet (Anzahl der Nutzer die über Suchmaschinenanfragen weitergeleitet wurden und zu welcher Webseite) und uns (als Kunde von Google) zu Marketingzwecken bereitgestellt. Wir können Dich über AdWords oder die anonymen statistischen Auswertungen nicht persönlich identifizieren.

(1) - Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
(2) - Einsatz auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Websites)
(3) - Der Anbieter ist über das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

14.5 Doubleclick by Google/Google Remarketing(1)

Wir setzen(2) auf unseren Websites in einigen Bereichen den Dienst: Doubleclick by Google und Google Remarketing (Dienste) ein. Diese Dienste präsentieren innerhalb des Google-Werbenetzwerkes interessenbezogene für Dich relevante Werbeanzeigen. Dabei wird Deinem Internet-Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Werbeanzeigen in Deinem Internet-Browser eingeblendet und welche Werbeanzeigen von Dir aufgerufen wurden. Die Verarbeitung der Daten ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Werbeanzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Es werden hierbei keine personenbezogenen Daten verarbeitet. Die Daten werden von Google zur Auswertung an Server in den USA übertragen und dort verarbeitet.

(1) - Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
(2) - Einsatz auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Websites)
(3) - Der Anbieter ist über das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

14.6 Hotjar(1)

Wir setzen(2) auf unseren Websites in einigen Bereichen den Dienst: Hotjar (Hotjar) ein, um die individuelle Nutzung unserer Websites zu analysieren. Mit Hotjar lassen sich Deine individuellen Bewegungen auf unseren Websites nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Du auf den einzelnen Webseiten scrollst und welche Schaltflächen Du wie oft anklickst. Weiterhin ist es mithilfe von Hotjar möglich, Feedback direkt von Dir auf der jeweiligen Webseite einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites für Dich noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.
Wir achten beim Einsatz von Hotjar besonders auf den Schutz Deiner personenbezogenen Daten. Deshalb erfassen wir nur technische Daten (welche Schaltflächen angeklickt werden, den Verlauf der Maus, wie weit gescrollt wird, die Bildschirmgröße des Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, geographischer Standpunkt (nur das Land) und die bevorzugte Sprache) um unsere Websites zu analysieren. Bereiche in denen personenbezogene Daten von Dir oder Dritten angezeigt werden, werden durch Hotjar automatisch ausgeblendet; somit sind zu keinem Zeitpunkt Bezüge zu Dir oder Deinen personenbezogenen Daten möglich.
Du kannst mithilfe eines “Do-Not-Track-Headers” die Analyse durch Hotjar unterbinden, sodass keine anonymen Daten über Deine Nutzung unserer Websites verarbeitet werden.

(1) - Anbieter: Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe, Telefon +1 (855) 464-6788.
(2) - Einsatz auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Websites)

14.7 Facebook - Retargeting(1)

Wir setzen(2) auf unseren Websites in einzelnen Bereichen den Dienst: Retargeting "Website Custom Audience" (WCA) ein. Sofern Du über ein Facebook-Konto (Account) verfügst, kann WCA anhand von bereits vorhandenen Cookies (und auch nur dann) auf Deinem Rechner dies erkennen. WCA ermittelt dann eine nicht personenbezogene technische Prüfsumme und übermittelt diese an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken. Zusätzlich verschlüsseln wir Deine E-Mail-Adresse und übersenden diese ebenfalls - in gesicherter Art und Weise - an Facebook. Aus dieser Kombination von Prüfsumme (Cookieerkennung) und verschlüsselter E-Mail-Adresse, kann Facebook, in unserem Auftrag, gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner während Deiner Facebook-Nutzung anzeigen. Die Anzeige derartiger Werbebanner erfolgt jedoch nur, wenn Du in Deinen Facebook-Einstellungen dies zugelassen hast. Selbstverständlich kannst Du innerhalb von Facebook jederzeit diese Einstellungen individuell anpassen.

(1) - Anbieter: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
(2) - Einsatz auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Websites)
(3) - Der Anbieter ist über das Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

14.8 HelpCenter

In einigen Bereichen unserer Websites verwenden wir die Funktion "Hilfe". Hier helfen wir Dir bei Fragen und Problemen zu unseren Angeboten oder zu vertraglichen Fragen. Dort veröffentlichen wir z.B. verschiedene Beiträge zu interessanten Themenbereichen und Du kannst uns dort auch Fragen zusenden. Dies ist auch ohne eine Anmeldung möglich!
Wenn Du einen Kommentar oder eine Frage an uns richtest, werden diese nicht öffentlich zu sehen sein. Mit der Übersendung Deiner Frage erhalten wir Deine E-Mail-Adresse und - technisch bedingt - die IP-Adresse Deines Rechners. Diese wird aber automatisch gelöscht.

14.9 Kommentarfunktion

Wir setzen auf unseren Websites in einigen Bereichen die Funktion "Kommentar" ein. Hierüber kannst Du Kommentare hinterlassen. Zu jedem Kommentar speichern wir neben dem Kommentar auch das Erstellungsdatum und den von Dir gewählten Nutzername. Dies dient auch unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte juristisch belangt werden können. Wir behalten uns daher ausdrücklich vor, widerrechtliche Kommentare zu löschen.

14.10 Criteo Retargeting Technology(1)

Wir setzen(2) auf unseren Websites in einzelnen Bereichen den Dienst: "Retargeting-Technologie" (Retargeting) ein. Dies ermöglicht uns, gezielt jene Nutzer unserer Websites mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Vertragsabschluss und unsere Produkte interessiert haben. Wir können so besser eine auf Deine Interessen abgestimmte Werbeinformationen anzeigen und damit unsere Angebote für Dich individualisieren. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt bei Retargeting auf der Basis einer cookie-basierten Analyse des bisherigen Nutzerverhaltens, die anonym und ohne jeden Bezug zu Ihren personenbezogenen Daten arbeitet.

(1) - Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich
(2) - Einsatz auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Websites)

14.11 Visual Website Optimizer(1)

Wir setzen(2) auf unseren Websites in einigen Bereichen den Dienst: "Visual Website Optimizer" (VWO) ein. VWO ist ein Webanalysedienst, der dazu dient, die Benutzerfreundlichkeit bestimmter Websites zu überprüfen. Dabei werden technische Messwerte während Deiner Nutzung unserer Websites verarbeitet. Diese Messwerte sind anonym und wir haben nicht die Absicht aber auch keine Möglichkeit, diese Deiner Person zuzuordnen.

(1) - Anbieter: Wingify Inc., 14th Floor, KLJ Tower North, Netaji Subhash Place, Pitam Pura, Delhi 110034, India
(2) - Einsatz auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Websites)

14.12 enercity APP(1)

Wir stellen Dir neben unseren Internetseiten eine mobile App zur Verfügung, die Du auf Dein mobiles Endgerät herunterladen kannst. Die App ermöglicht es Dir, das Angebot unserer Internetseiten mit Deinem mobilen Endgerät und der im Gerät integrierten Technik noch leichter als über die Internetseiten zu nutzen, z. B. über die Nutzung einer Scanfunktion oder Geo-Lokation. Die Datenschutzerklärung der jeweiligen App informiert Dich über die dort verarbeiteten personenbezogenen Daten und Deine Rechte.

Du kannst die App hier herunterladen:
App Store: https://itunes.apple.com/de/app/enercity-strom-gas-f%C3%BCr-dich/id1326190181?ls=1&mt=8
GooglePlayStore: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.enercity.ed4.production

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.enercity.ed4.production
(1) - Anbieter: enercity AG, Ihmeplatz 2, 30449 Hannover, Deutschland

Zu Guter Letzt

15. Sicherheit

Wir haben für unsere Websites, die hierfür erforderliche IT-Infrastruktur und die mit unseren angebotenen Funktionen, Produkten und Dienstleistungen verbundenen und von Dir bereitgestellten (personenbezogenen) Daten technische und organisatorische Maßnahmen - nach dem Stand der Technik - entwickelt und umgesetzt, um den Schutzbedarf und damit die Sicherheit zu gewährleisten. Hierzu gehören Maßnahmen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit und Belastbarkeit unserer Websites (bei technischen oder außergewöhnlichen Störungen) sowie zur Vertraulichkeit und Integrität Deiner Daten (Schutz vor zufälliger oder absichtlicher Manipulation). Selbstverständlich erfolgt Dein Zugriff und damit die Übertragung Deiner Daten auf unsere Websites ausschließlich über kryptografisch verschlüsselte Verbindungen (z. B. TLS, SSL).
Darüber hinaus unterhalten wir intern ein Datenschutzmanagementsystem, um die hohen Anforderungen an den Datenschutz und die Datensicherheit geeignet, wirksam und nachhaltig zu erfüllen. Hierzu gehören auch umfangreiche interne Regelungen (Policies), die für alle Beschäftigten verpflichtend sind.
Der Betrieb unserer eigenen Web-Server und die damit verbundene Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich in Deutschland(1). Sofern wir einzelne Dienstleister in diesen Bereichen einsetzen, werden deren Dienste teilweise auch in der Europäischen Union erbracht.
Der technische Zugriff auf unsere Web-Server ist nur den hierzu befugten Personen möglich, die mit redaktionellen, technischen und administrativen Aufgaben beauftragt sind. Selbstverständlich sind alle Beschäftigten auf den Datenschutz verpflichtet.

(1) - Beim Einsatz von technischen Diensten und deren Cookies zur Steuerung, Analyse und Werbung können z. B. durch den Einsatz von Drittanbieter-Cookies Daten auch in ein Drittland übertragen und dort verarbeitet werden (siehe Abschnitt: Web-Steuerung, -Analyse und Werbung)

16. Redaktioneller Hinweis

Diese Datenschutzinformation wird regelmäßig auf ihre Aktualität geprüft und bei Bedarf weiterentwickelt. Sofern sich hierbei für Dich grundlegende Veränderungen ergeben oder gesetzliche Bestimmungen dies erforderlich machen, werden wir Dich hierüber (mit einem entsprechenden Hinweistext beim Aufrufen unserer Websites) informieren. Darüber hinaus empfehlen wir Dir, diese Datenschutzinformation hin und wieder aufzurufen.

Zusätzliche Informationen zum Datenschutz findest Du unter dem Punkt "Zusätzliche Datenschutzinformationen".

Zusätzliche Datenschutzinformationen

Soziale Netzwerke

Übersicht aller Anbieter(1) von denen wir technische Dienste innerhalb unserer Websites nutzen:

Facebook

Instagram

Twitter

LinkedIn

Google+

Google Maps

YouTube

SoundCloud

WordPress

Wingify

(1) - Wir prüfen gelegentlich die von uns bereitgestellten Links, können aber deren Aktualität nicht sicherstellen!

2. Datenschutzbezogene Dokumente

Datenschutzinformation (Kunden)

Download unserer Datenschutzinformation (Kunden)
Diese Datenschutzinformation adressiert unsere Kunden, hierzu gehören auch Interessierte im vorvertraglichen Umfeld, über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten.

Datenschutzinformation (Geschäftspartner)

Diese Datenschutzinformation adressiert unsere Geschäftspartner und Interessierte (i. S. v. geschäftlichen Kontakten ohne konkreten Vertragsbezug) über die Verarbeitung Deinerpersonenbezogenen Daten.

Datenschutzinformation (Beschäftigte)

https://www.enercity.de/infothek/downloads/datenschutz/datenschutzinformation-beschaeftigte.pdf
Diese Information adressiert unsere Beschäftigten und Personen im Bewerbungsverfahren über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten.

gas electricity add minus circle-cross