Die Kommandobrücke: zentrale Netzleitstelle und Störungsannahme

Den Puls der Stadt im Blick: In der Leitstelle in Ricklingen sind die Netzführung und die Störungsannahme an einem Ort untergebracht.

Die Mitarbeiter unserer Leitstelle sind rund um die Uhr für Sie da. Sie sorgen für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb unserer technischen Anlagen und Netze zur Strom-, Erdgas-, Fernwärme- und Wasserversorgung.

Reibungslose Abläufe durch moderne Technik

Hand mit Computermaus in der zentralen Leitstelle Ricklingen

Bildbeschreibung: Modernes Leitsystem

Ein modernes und sicheres Leitsystem visualisiert alle wichtigen Prozessinformationen und alarmiert bei Störungen. Mit gezielten Schaltmaßnahmen optimieren die Mitarbeiter der Leitstelle über das Leitsystem den Anlagen- und Netzbetrieb, grenzen im Störungsfall Fehler ein und stellen eine schnelle Wiederversorgung sicher. Hierdurch kann die hohe Sicherheit der komplexen Transport- und Verteilprozesse eingehalten werden.

24-Stunden-Störungsannahme

Bei einem Ausfall im Bereich der Energieversorgung kommt die Störungsannahme zum Einsatz. Unsere fachlich sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter nehmen rund um die Uhr Störungsmeldungen zu Strom, Gas, Wasser, Fernwärme oder Straßenbeleuchtung entgegen. Die Meldungen werden umgehend an die zuständigen Fachabteilungen weitergeleitet. Diese sorgen schnellstmöglich für eine Lösung des Problems.