Das Heizkraftwerk Linden: Objekt der Wirtschaftswunderjahre mit Kultstatus

Das Heizkraftwerk in Linden ist nicht nur Kultobjekt und Wahrzeichen des Stadtteils Linden, sondern auch das effizienteste und flexibelste Kraftwerk von enercity.

1961: HKW Linden in der Bauphase

Heute ist das im Volksmund "die drei warmen Brüder" genannte Heizkraftwerk auch die effizienteste und flexibelste Strom- und Wärmeerzeugungsanlage von enercity. Sie verfügt über drei Kraftwerksblöcke mit einer Nutzleistung von 255 MW elektrisch plus 185 MW thermisch für die Auskopplung von Fernwärme. Der Beschluss, ein Kraftwerk zur Strom- und Fernwärmeversorgung zu bauen, erfolgte 1959 durch die Stadt Hannover.