Erdgas versorgungssicher speichern

Gemeinsam für Versorgungssicherheit: Seit 1982 betreibt die GHG-Gasspeicher Hannover GmbH den Erdgasspeicher Empelde. enercity ist der größte Anteilseigner der GHG und stellt das Personal für die Betriebsführung der Anlagen.

Seit gut drei Jahrzehnten stellt der Erdgas-Kavernenspeicher in Ronnenberg-Empelde eine von saisonalen Schwankungen unabhängige Versorgung der Erdgaskunden sicher. Von der GHG-Gasspeicher Hannover GmbH (GHG) als Dienstleister betrieben, ist die Anlage fester Bestandteil der gaswirtschaftlichen Infrastruktur in Norddeutschland.

Netze und Gesellschafter

Der Erdgasspeicher Empelde ist in das Transportnetz von Nowega GmbH Münster sowie das Verteilungsnetz der enercity Netzgesellschaft eingebunden. Gesellschafter des Gemeinschaftsunternehmens GHG sind die Stadtwerke Hannover AG (mit 68,35 Prozent) und die Erdgas Münster GmbH. Firmen- und Betriebssitz ist Ronnenberg.

Ausbau und Modernisierung

Um der wachsenden Nachfrage nach Speicherkapazitäten gerecht zu werden und die Erdgasversorgung langfristig abzusichern, modernisiert und erweitert die GHG die Anlagen seit 2003. So wird das derzeitige Kavernen-Trio Schritt für Schritt zum kleinen Kavernenpark ausgebaut. Damit wird einerseits eine hohe Versorgungssicherheit gewährleistet und andererseits eine solide Ausgangsbasis für den Energiehandel geschaffen.

Erdgasspeicher im Detail

Suchen Sie zusätzliche Informationen zum Erdgasspeicher Empelde? Hier finden Sie mehr: