Versorgungsgebiete und Infrastruktur

Im Versorgungsgebiet von enercity in Hannover und der Region leben über 650.000 Menschen, die sich auf eine zuverlässige Energieversorgung verlassen können. Hier finden Sie Eckdaten zur Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärme-Infrastruktur.

Grafik zum enercity Versorgungsgebiet

Bildbeschreibung: Versorgungsgebiet in Hannover und umliegenden Kommunen

Neben der Landeshauptstadt befinden sich auch die Städte Langenhagen, Laatzen, Ronnenberg, Seelze und Hemmingen im Gebiet der von der enercity Netzgesellschaft (eNG) betriebenen Netze. Über unsere Infrastruktur versorgen wir Hannover und die umliegenden Kommunen mit Strom, Gas, Wasser und Wärme. Der Betrieb der Versorgungsnetze liegt seit Januar 2007 in den Händen der enercity Netzgesellschaft mbH (eNG) als 100-prozentiges Tochterunternehmen der Stadtwerke Hannover AG.

Eckdaten zur Infrastruktur im Versorgungsgebiet

Sparte 2013
Strom

Netzlänge (km)

7.400

 

Hausanschlüsse (Anzahl)

127.000

 

Zähler im Netz (Anzahl)

412.000

     
Gas

Netzlänge (km)

1.900

 

Hausanschlüsse (Anzahl)

78.000

 

Zähler im Netz (Anzahl)

211.700

     
 Wasser

Netzlänge (km)

2.200

 

Hausanschlüsse (Anzahl)

95.700

 

Zähler am Netz (Anzahl)

138.700

     
Fernwärme

Netzlänge (km)

300

 

Hausanschlüsse (Anzahl)

900

 

Zähler am Netz (Anzahl)

3.700