Wind von hier als Wirtschaftsfaktor für Kommunen

Mit einem Windpark vor Ort kurbeln Kommunen die lokale Wirtschaft an und verwirklichen kommunale Klimaschutzziele. enercity unterstützt Ihre Kommune bei der Realisierung – mit der jeweils passenden Windenergieanlage und geballter Fachkompetenz.

Die Wertschöpfung durch einen Windpark vor Ort hängt maßgeblich von der verlässlichen Zusammenarbeit zwischen Kommune und Projektentwickler ab. enercity unterstützt Ihre Gemeinde bei der Entwicklung von kommunalen Windparks oder entwickelt Windenergieanlagen, an denen Sie selbst Anteile erwerben können. So realisieren wir gemeinsam ökologische und ökonomische Ziele.

Kommunale Wertschöpfung mit Windenergie

  • Bei Planung und Errichtung von Windparks entsteht ein attraktives Auftragsvolumen (z. B. bei Fundamentarbeiten und Wegebau) für lokale Unternehmen.
  • Auch kommunale Leistungen, die im Rahmen eines städtebaulichen Vertrages vergütet werden, tragen zur Stärkung der Wirtschaftskraft bei.
  • Wir streben einen Sitz der Betreibergesellschaft des Windparks in der Standortgemeinde an. So bleiben 100 Prozent der Gewerbesteuereinnahmen vor Ort.
  • Nicht zuletzt helfen Ihnen Windparks beim Erreichen der kommunalen Klimaschutzziele.

Gemeinsame Projektentwicklung

  • enercity bezieht Sie von Beginn der Planungen an aktiv ein, um eine hohe Transparenz über den gesamten Prozess hinweg zu gewährleisten.
  • enercity sichert eine professionelle sowie kostenoptimierte Planung und Entwicklung des Windparks, sodass auch für Ihre Kommune die bestmöglichen Erträge erzielt werden.
  • enercity achtet strengstens auf alle Vorgaben, damit der Windpark so verträglich wie möglich in die Gemeinde integriert wird.

Als städtischer Energieversorger verfügt enercity über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Behörden und Politik. Diese kommt uns in der Genehmigung und Planung des Parks zugute.