enercity engagiert sich

Ein starker Partner für die Region

Als Energiedienstleister ist enercity in ganz Deutschland aktiv. Zu Hause sind wir jedoch in Hannover. Die Menschen vor Ort und die Entwicklung der Region liegen uns deshalb besonders am Herzen. Mit zahlreichen Projekten in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales und Umwelt fördert enercity seit vielen Jahren Akteure und Akteurinnen, Vereine und Initiativen in der Region. Als starker Partner tragen wir mit unserem weitreichenden Engagement zu einer aktiven Lebenskultur und einem sozialen Miteinander in der Region bei. Ganz nach dem Motto: Einzeln stark, gemeinsam stärker.

Erfolgsmodell enercity-Härtefonds

Aufgrund unbezahlter Rechnungen sind bundesweit jedes Jahr Hunderttausende Menschen von Sperrungen im Bereich Energie und Wasser betroffen. Deshalb haben wir 2011 gemeinsam mit der Landeshauptstadt Hannover den enercity-Härtefonds e. V. ins Leben gerufen, um Sperrungen in sozialen Notsituationen zu vermeiden. Der Fonds wird von enercity jährlich mit bis zu 150.000 Euro ausgestattet. Unterstützt werden damit in Regel einmalig private enercity-Kundinnen und -Kunden, die unverschuldet in finanzielle Not geraten sind und denen eine Strom-, Gas- oder Wassersperrung droht. Durch eine enge Kooperation der zuständigen Institutionen können jährlich mehr als 1.000 Sperrfälle vermieden werden. So ist die Zahl der Sperrungen in Hannover seit 2011 entgegen dem bundesweiten Trend deutlich gesunken. Das Erfolgsmodell ist bereits über die Grenzen Hannovers hinaus bekannt und wurde von Wolfgang Friedrich, dem Geschäftsführer des Härtefonds-Vereins, bereits Lokalpolitikerinnen und -politikern in mehreren Städten, unter anderem Berlin, Bremen und Hamburg, präsentiert.

enercity und Hannover 96: Partnerschaft auf Ballhöhe

Fans aus ganz Niedersachsen kommen regelmäßig ins Stadion, wenn der Bundesligist Hannover 96 seine Heimspiele austrägt – bis zu 49.000 Menschen im Stadion, davon 25.000 in der voll besetzten Nordkurve. Immer mit dabei: enercity. Bereits seit 2012 ist enercity Premium-Sponsor des Traditionsklubs und darüber hinaus offizieller Stromlieferant für das Stadion am Maschsee.

enercity startet mit den „Recken“ durch

Neben Fußball ist enercity auch im Teamsport Handball aktiv. Seit 2010 fördern wir den TSV Hannover-Burgdorf in der Ersten Handballbundesliga als Premium-Trikotsponsor. 2019 spielen die „Recken“ bereits das zehnte Jahr in der Bundesliga, und mehr als 90.000 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgen regelmäßig die Heimspiele in der Swiss Life Hall und der TUI Arena. Als verlässlicher Partner haben wir die Entwicklung und die grandiosen Handballerfolge des Aufsteigers kontinuierlich begleitet.

Hannover swingt mit enercity

Am Himmelfahrtstag lockt Deutschlands größtes Open-Air-Jazzfestival „enercity swinging Hannover“ jedes Jahr rund 35.000 Jazzfans aus ganz Deutschland auf den Trammplatz vor dem Neuen Rathaus in Hannover. 2019 traf erneut weltbekannter Jazz auf tanzbaren Swing und Funk. Die Funk-Fusion-Band Mezzoforte aus Island und die MF Robots aus London begeisterten neben weiteren Stars der Szene das Publikum. Die legendäre Jazz Night im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrum stimmt im Vorfeld auf das Festival ein. Bereits seit 15 Jahren ist enercity Hauptsponsor der Veranstaltung und bringt gemeinsam mit dem Kooperationspartner Jazz Club Hannover e. V. nationale und internationale Größen der Jazz-, Swing- und Funk-Szene auf die Bühne. „enercity swinging Hannover“ steht für die Weltoffenheit und Vielfalt von Hannover. Das Open-Air-Jazzfestival ist für alle Besucherinnen und Besucher eintrittsfrei.

Medienkompetenz in der Schule – mit enercity

Das medienpädagogische Projekt „MADS – Medien an der Schule“ hilft Lehrkräften der Klassen sieben bis zwölf dabei, Medien in den Schulalltag zu integrieren. Das Projekt bietet ein umfassendes Lernpaket für 2.500 Schülerinnen und Schüler an mehr als 120 Schulen in Hannover. Mit dem Ziel, den Schülerinnen und Schülern Medienkompetenz zu vermitteln, stellt das Projekt den Schulen Tageszeitungen und pädagogische Unterstützung zur Verfügung. Darüber hinaus können die Teilnehmenden im Rahmen des Projekts auch selber journalistisch tätig werden. Als Sponsor haben wir bereits das Vorgängerprojekt „Zeitung in der Schule (ZiSH)“ über viele Jahre begleitet und unterstützen auch weiterhin das neue und umfangreiche Angebot.

enercity fördert internationale Kunst in Hannover

Seit 2011 ist enercity Fördermitglied des Sprengel Museums Hannover. Mit einer Ausstellungsfläche von 8.000 Quadratmetern zählt das Sprengel Museum mit seiner Kunstsammlung des 20. und 21. Jahrhunderts und einem vielfältigen Ausstellungsprogramm zu einem der bedeutendsten Kunstmuseen in Deutschland. Das Museum feierte 2019 sein 40-jähriges Jubiläum.

Darüber hinaus ist enercity engagiertes Fördermitglied der Kestnergesellschaft, die seit mehr als 100 Jahren zeitgenössische internationale Kunst nach Hannover holt. Seit 2013 unterstützen wir die spannenden Ausstellungen und die Kunstvermittlung für Jung und Alt.

Mit positiver Energie durch die Sommerferien

Seit 2012 ist enercity Hauptsponsor des traditionellen „NP-Rendezvous“, das jährlich in den niedersächsischen Sommerferien im Stadtpark stattfindet. Die Sommerfestreihe bietet neben vielen spannendenden Attraktionen und Spielen für Kinder auch ein anregendes Bühnenprogramm für alle Eltern. enercity ist mit einem Beratungsstand rund um die Themen Energie und E-Mobilität und mit weiteren Highlights ebenfalls vor Ort. Der Eintritt ist für alle frei.

Restcent: Eine Aktion der enercity-Mitarbeitenden

Mehr als 1.040 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von enercity beteiligen sich jährlich an der Aktion „Restcent“ und spenden einen Teil ihres Entgelts für den guten Zweck. Das können Centbeträge hinter dem Komma ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung oder auch höhere Beträge sein. 2019 kam so eine Summe von insgesamt 11.951,53 Euro zusammen. Anders als in den vergangenen Jahren wurde der Betrag 2019 erstmals auf drei vorgeschlagene Organisationen verteilt. Auf Wunsch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde das Geld an die Vereine Assistenzhunde Deutschland e. V., Selbsthilfe für Wohnungslose e. V. sowie Klang und Leben e. V. gespendet.

enercity unterstützt die HAZ-Weihnachtshilfe

Die Aktion „Weihnachtshilfe“ der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung ist die größte Spendenaktion in der Region Hannover und sammelt bereits seit 1975 für Menschen in Not. enercity ist seit 1994 als Spender dabei. Darüber hinaus verzichten wir auf Geschenke für unsere Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner und spenden stattdessen das Geld. 2019 konnten wir so einen Spendenscheck über 15.000 Euro überreichen.

Mit enercity erfolgreich im Studium

Das „WIR/Deutschland STIPENDIUM“ unterstützt begabte und leistungsstarke Studierende zusätzlich zum BAföG mit insgesamt 150 Euro im Monat. Im Rahmen des Stipendiums fördert enercity seit 2012 jährlich zehn Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hochschule Hannover und der Leibniz Universität. Die Studierenden werden mit 150 Euro vom Bund und 150 Euro von enercity unterstützt. Bei der Vergabe spielt neben guten Noten soziales und politisches Engagement eine wichtige Rolle. Auch ehemaligen Auszubildenden bietet enercity finanzielle Unterstützung für die persönliche Qualifikation durch ein weiterführendes Studium an.

Text: Marcella Klaas; Abbildungen: enercity AG, The Noun Project.

Das könnte Sie auch interessieren:

Netze für die Zukunft

enercity investiert in die Energiewelt von morgen

enercity als Arbeitgeber

Gemeinsam Verantwortung übernehmen