enercity TranchenStrom

enercity TranchenStrom ermöglicht Ihnen eine strukturierte Beschaffung in Tranchen. Neben marktindizierten Einkaufszeitpunkten können Sie Ihre Strommengen alternativ auch eigenständig ordern – auf bis zu 48 Monate verteilt.

Beim enercity TranchenStrom besteht die Möglichkeit, Strommengen flexibel zu ändern. Die Verteilung auf mehrere Einkaufszeitpunkte reduziert das Preisrisiko, Preisschwankungen werden somit ausgeglichen. Die SpotmarktOption erhöht die kurzfristige Mengenflexibilität durch Zu- und Verkauf am Spotmarkt.

Vorteile durch enercity TranchenStrom

  • reduziertes Preisrisiko durch börsenbasierten Trancheneinkauf auf dem Strommarkt
  • flexible Kaufsignalgestaltung im Stromhandel (technischer Indikator oder aktive Kundenentscheidung)
  • Absicherung gegen steigende Strompreise durch die LimitOption
  • Strombeschaffungsmöglichkeit für die nächsten vier Lieferjahre (bei Variante Aktion Beschaffungsmodell A)
  • unterjährige Optimierung der Strompreise durch kurzfristige Order von Quartals- und Monatstranchen (bei Variante Aktion Beschaffungsmodell B)
  • kurzfristige Anpassung der Strommenge durch Zuwahl oder Ablehnung von quartalsbezogenen Teiltranchen (bei Variante Aktion Beschaffungsmodell C)
  • optimierte Stromverbrauchstransparenz durch enercity EnergieControlling

Mit SpotmarktOption

Wenn Sie die SpotmarktOption gewählt haben, d.h.Teile Ihres Energiebedarfes flexibel über den Spotmarkt abwickeln lassen, genießen Sie weitere Vorteile ohne zusätzliche Kosten.

  • Verringerung des Mengenrisikos durch Zukauf fehlender und Verkauf überschüssiger Strommengen am Spotmarkt
  • durch Ihre Teilnahme am Spotmarkt profitieren Sie von einer günstigen Spotmarktentwicklung und optimieren somit Ihren Energiepreis

Nutzen Sie dieselben Vorteile für Ihre Gas-Beschaffung

Wenn Sie die Vorteile von enercity TranchenStrom überzeugen, dann ist enercity TranchenGas sicherlich auch interessant für Sie.
Mehr erfahren Sie unter folgendem Link:

*Der Netto-Förderbetrag nach Abzug sämtlicher Steuern und Kosten/Gebühren beträgt 0,2 ct/kWh.