Direktvermarktung: Ihre Quelle für Zusatzerlöse

Verfügen Sie über dezentrale Erzeugungsanlagen - EEG- oder KWK-Anlagen - in denen Strom produziert wird? Dann produzieren Sie vielleicht manchmal mehr Strom als sie selbst benötigen. Der Gesetzgeber hat die Möglichkeit geschaffen, dass Sie diesen Strom direktvermarkten können beziehungsweise müssen. Doch das kostet Sie oft mehr Zeit und Geld, als die Erlöse später erbringen. enercity bietet Ihnen die Lösung – wir übernehmen die Direktvermarktung für Sie.

enercity Direktvermarktung

Strom aus größeren EEG-Anlagen muss, Strom aus Bestands- und kleineren Anlagen kann direktvermarktet werden. Ob Strom aus Photovoltaik-, Biomasse-, Windkraft- oder Wasserkraftanlagen - wir kümmern uns um die optimale Vermarktung.

  mehrGehe zum Beitrag
enercity Direktvermarktung

Für größere KWK-Anlagen ab 250 kWel gilt die Direktvermarktungspflicht für den erzeugten Strom. Richtig genutzt wird die Pflicht zur möglichen Erlösquelle. Wir übernehmen das für Sie.

  mehrGehe zum Beitrag