Watt für ein Finale: Deutschland ist Fussball-Weltmeister 2014

"Watt für ein WM-Finale: Viel Glück, Jungs!". Die guten Wünsche für das deutsche Fussball-Team am enercity-Heizkraftwerk gestern Abend zum Finalspiel in Rio de Janeiro waren nicht umsonst.

Wm-2014-KraftwerksprojektionXI-740

Bildbeschreibung: Impressionen: der Kraftwerksturm in Linden mit dem Glückwunsch zum WM-Gewinnzur Fußball-WM 2014

Die guten Wünsche an die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, die enercity auf den linken Kraftwerksturm des Heizkraftwerks in Linden projiziert hatte, sind in Erfüllung gegangen. Das Team von Joachim Löw gewann mit einem 1:0-Sieg über die Argentinier in der 113. Minute in Rio de Janeiro die Weltmeisterschaft 2014 und holte damit den vierten Stern nach Deutschland. Nach dem Abpiff im Maracana-Stadion gratulierte enercity mit dem Schriftzug „Danke Jungs! Ihr seid die Größten!" zum Gewinn des Pokals. In Hannover zitterten rund 10.000 Fans mit der deutschen Mannschaft und die Spannung entlud sich dann dank des Tores von Mario Götze kurz vor Ende der Verlängerung. Wir sind Weltmeister!