Faire Chancen für alle

Chancengleichheit von Frauen und Männern macht ein Unternehmen leistungsfähig und sorgt für Zufriedenheit. Wir zeigen, dass man bei enercity gut Karriere machen kann, und lassen erfolgreiche Frauen in Führungsaufgaben und in technischen Berufen zu Wort kommen.

Die Personalführung von enercity zielt darauf ab, individuelle Begabungen und Fähigkeiten von Frauen ebenso wie von Männern zu erkennen, zu fördern und einzusetzen. Wir sind überzeugt, dass eine optimale Entwicklung der vorhandenen Ressourcen und zufriedene Mitarbeitende ein Unternehmen leistungsfähig machen. Denn gut ausgebildete Fachkräfte sind unsere größte Stütze.

Hier finden Sie Beispiele von Frauen in technischen Berufen und in Führungsfunktionen.

Karrieren von Frauen

Christine Ringe

Bildbeschreibung: Christine Ringe

Christine Ringe, Abteilungsleiterin kaufmännische und technische Anwendungssoftware:

„Ich bin Diplom-Ingenieurin und führe seit 2009 eine Abteilung im IT-Bereich. Seit meiner Einstellung 2004 hatte ich bei enercity stets Führungskräfte zur Seite, die mich förderten und mir frühzeitig Verantwortung übertrugen. Leistungsbereitschaft und Fähigkeiten wurden anerkannt – unabhängig vom Geschlecht. Gemeinsam mit meinem Chef haben wir auch eine flexible Lösung für die Elternzeit nach der Geburt meines jüngsten Kindes gefunden. Familie und Karriere schließen sich für mich zum Glück so nicht aus.“

Corinna Kleimann

Bildbeschreibung: Corinna Kleimann

Corinna Kleimann, Diplom-Ingenieurin Maschinenbau, Geschäftsführerin der enercity Contracting GmbH:

„Ich hatte das Glück, dass mich meine Vorgesetzten bei enercity von Anfang an förderten und unterstützten. Bereits kurz nach meiner Einstellung in den 90er-Jahren schlug mich mein damaliger Chef für den Führungskräftenachwuchskreis vor. 2002 wurde ich Referentin für Unternehmensstrategie im Bereich des Vorstandsvorsitzenden. In dieser Funktion leitete ich viele Projekte und lernte auch das Geschäftsfeld Wärmeliefercontracting intensiver kennen. Daraus ergab sich die Chance, mich für ein Jahr bei einer Stadtwerke-Tochter, der Danpower GmbH in Potsdam, weiter in dieses spannende Geschäftsfeld einzuarbeiten. 2009 übernahm ich dann die Position als Geschäftsführerin der neu gegründeten enercity Contracting GmbH.“

Mit gutem Beispiel voran

Als Frau mit Kindern lässt sich bei enercity gut Karriere machen: Ein Interview mit Annette Steding-Perk, Hauptabteilungsleiterin Personal.