Übersicht
    Junge Frau sucht auf dem Handy per Fahrrad-Navigations-App nach der besten Route.
    Gemeinsam CO2 sparen

    Besseres Radfahren fürs Klima mit der „Bike Citizens“-App

    Klimaschutz – ein Thema, das alle angeht. Gemeinsam kann CO2 eingespart und die Erderwärmung entschleunigt werden. Eine der größten Baustellen, die das Klima ordentlich aufheizt, ist die Mobilität. Wie kann der Einzelne gegensteuern? Ganz einfach: rauf auf das Fahrrad, fertig, losradeln! Einen Anreiz schafft die App „Bike Citizens“ mit vielen Vorteilen für Radfahrer. Im Rahmen einer Kampagne können Punkte gesammelt und in Form von Benefits in der Region Hannover eingelöst oder für einen guten Zweck gespendet werden.

    Laut Umweltbundesamt werden in deutschen Großstädten 40 bis 50 Prozent der Strecken, die weniger als fünf Kilometer lang sind, mit dem Auto gefahren. Wer auf das Rad umsteigt oder zu Fuß geht, kann im Jahr pro Kopf im Schnitt rund 300 Kilogramm klimaschädliches CO2 einsparen. Mit dem Fahrrad zu fahren ist also eine gute Möglichkeit, den eigenen Alltag nachhaltiger zu gestalten. Das Radfahren schont aber nicht nur die Umwelt, es bringt darüber hinaus auch viele Vorteile für die Menschen selbst mit sich. Denn das Fahrradfahren …

    • … fördert die Bewegung und somit unsere Gesundheit,
    • … ist oft schneller und führt direkter zum Ziel als das Auto,
    • … ist eine geräuscharme Fortbewegung, die hilft, die Lärmbelästigung in der Stadt zu senken,
    • … ist mit durchschnittlich rund zehn Cent Nutzungskosten je Kilometer günstiger als das Autofahren.

    Welche Vorteile und Features bietet die App „Bike Citizens“ für Radfahrer?

    Die App „Bike Citizens“ ist die offizielle Fahrrad-App in der Region Hannover. Der Fahrrad-Routenplaner der App erleichtert das Navigieren und eröffnet neue Perspektiven auf die Stadt. Mit der Funktion einer Offline-Karte hat man jederzeit Zugriff auf das heruntergeladene Kartenmaterial. Der ausgeklügelte Routing-Algorithmus hilft den Nutzern zudem dabei, die einfachste, schnellste oder schönste Route auszuwählen. Über das GPS-Tracking wird der zurückgelegte Weg anschließend visualisiert und kann später jederzeit erneut abgerufen werden.

    Die „Bike Citizens“-App ist eine kostenlose Fahrradkarten-App und zeigt die beste Route.
    Mit der „Bike Citizens“-App können Radfahrer ganz einfach die schnellste Route zu ihrem Ziel finden.

    Darüber hinaus können beliebig viele Zwischenziele eingegeben und verschiedene Routenoptionen an unterschiedliche Radtypen angepasst werden. Zusätzlich lassen sich auch Fahrradparkplätze anzeigen. Hannovers Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer profitieren aber außerdem langfristig von der App. Denn die Region Hannover kann durch das Aufzeichnen der Fahrtdaten bessere Entscheidungen für den Radverkehr treffen – und die Region so noch fahrradfreundlicher gestalten. Die GPS-Daten werden dabei selbstverständlich anonymisiert und nur mit Zustimmung der Nutzer weitergegeben. Und das Beste zum Schluss: Die App ist kostenlos und weltweit verfügbar.

    Radfahren wird belohnt

    Passend zum Frühlingsbeginn startet am 20. April 2022 die „Bike Benefit“-Kampagne in der Region Hannover. Bis zum 16. Oktober 2022 werden regelmäßiges Radfahren und besondere Leistungen bei der Nutzung der „Bike Citizens“-App belohnt. In der Kampagne wird eine virtuelle In-App-Währung, die sogenannten Finneros, erradelt und kann gegen Benefits in Form von tollen Preisen, Gutscheinen und Rabatten bei lokalen Partnerbetrieben eingelöst werden. Oder man spendet seine Finneros für den guten Zweck. Je öfter also eine Radfahrt mit der „Bike Citizens“-App zurückgelegt wird, desto mehr Finneros werden gesammelt. Durch die regelmäßige Aufzeichnung kann an Verlosungen teilgenommen werden, um zum Beispiel ein E-Trekking-Bike zu gewinnen. Gemeinsam können Radfahrfans profitieren: Sie schützen das Klima, fördern die Gesundheit, genießen Benefits, unterstützen soziale Einrichtungen und erhöhen die Lebensqualität in der Stadt.

    App downloaden und starten:

    1. Registrierung in der „Bike Citizens“-App und Anmeldung für Bike Benefit
    2. Radfahren und App nutzen (Tracking oder Navigation einschalten) und Finneros sammeln
    3. Benefits bei Partnerbetrieben in der Region Hannover einlösen oder spenden

    Weitere Alternativen, um sich umweltschonend fortzubewegen, finden Sie in unserem Artikel „Fünf nachhaltige Ideen für den Arbeitsweg“.

    19. April 2022
    Klimaschutz
    Hannover

    Text: Mira Langner. Bilder: Getty Images, Bike Citizens.

    Verwandte Artikel

    Diese Themen könnten Sie auch interessieren.

    Grafik Kraftwerk Mensch
    Gut zu wissen

    So arbeitet das Kraftwerk Mensch

    Gemüse oder Pizza? Fahrrad oder Auto? Wir zeigen, wie unsere Ernährung und das Maß unserer täglichen Bewegung sich auf unseren ganz persönlichen Energiehaushalt auswirken.

    Energiespartipps
    Klimaschutz

    Newsletter abonnieren

    Sie möchten regelmäßig über innovative Technologien und spannende Fakten rund um die Themen Energie und Klimaschutz informiert werden? Dann abonnieren Sie den Newsletter unseres Energiemagazins #positiveenergie!

    Jetzt anmelden

    Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?

    Schreiben Sie uns!
    E-Mail an die Redaktion