Upcycling-Bastelideen für Kids

    Utensilo aus Jeansstoff

    „Aus alt mach neu!“ Nach diesem Prinzip funktioniert das Upcycling. Dabei werden alte Dinge wie Kartons, Kisten oder Kleidungsstücke, die ansonsten auf dem Müll oder im Altkleidercontainer landen würden, wiederverwertet.

    Utensilo aus Jeansstoff

    Diesmal zeigen wir euch, wie ihr aus einer alten Jeanshose ein süßes Utensilo für Krimskrams basteln könnt. Am besten näht ihr gleich zwei und schenkt eines davon eurer liebsten Freundin!

    Du brauchst:

    • 1 alte Jeanshose
    • Lineal
    • Schere
    • Stecknadeln
    • Fingerhut (nach Belieben)
    • Nähgarn
    • Nähnadel
    • Pompons (selbst gemacht oder aus dem Bastelladen)
    • Quasten (selbst gemacht oder aus dem Bastelladen)

    So geht’s:

    Basteltipp_Utensilio_Asset-02

    1.

    Von einer alten Jeanshose ein etwa 30 Zentimeter langes Stück eines Jeansbeins abschneiden und auf links drehen.

    2.

    Die Schnittkante mit etwa einem Zentimeter Abstand zum Rand zuerst mit Stecknadeln abstecken. Wer Sorge hat, sich dabei aus Versehen in die Finger zu stechen, sollte einen Fingerhut aufsetzen. Nun die Kante im Geradstich vernähen. Anschließend den Rand im Zickzackstich säumen, um ein Ausfransen zu verhindern. Das geht auf diese kurze Strecke wunderbar von Hand – wer mag, kann aber natürlich auch mit der Nähmaschine arbeiten.

    Basteltipp_Utensilio_Asset-03
    Basteltipp_Utensilio_Asset-04

    3.

    Den entstandenen Beutel so hinlegen, dass die originalen Längsnähte des Hosenbeins aufeinanderliegen. Am Boden entstehen nun Ecken. Diese mit etwa drei Zentimeter Abstand zur Spitze im rechten Winkel abnähen.

    4.

    Den Beutel auf rechts ziehen und den oberen Rand umschlagen. Jetzt kann er mit Pompons und Quasten verziert werden. Diese einfach am oberen Rand des Utensilos festnähen.

    Tipp: Wer Lust hat, seine Pompons und Quasten selbst herzustellen, findet dafür hier eine Bastelanleitung.

    Text: Redaktion #positiveenergie. Fotos: living4medie (2).

    4. Februar 2021

    Verwandte Artikel

    Diese Themen könnten Sie auch interessieren.

    Newsletter abonnieren

    Sie möchten regelmäßig über innovative Technologien und spannende Fakten rund um die Themen Energie und Klimaschutz informiert werden? Dann abonnieren Sie den Newsletter unseres Energiemagazins #positiveenergie!

    Jetzt anmelden

    Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?

    Schreiben Sie uns!
    E-Mail an die Redaktion