22. Januar 2020

Baumaßnahme im Bereich Leibnizufer


Seit Herbst 2019 erneuert enercity die Beleuchtungskabel im Bereich des Leibnizufers. Dafür sind Tiefbauarbeiten entlang des Radweges notwendig. Nach einer Baupause um den Jahreswechsel gehen die Arbeiten nun weiter: Im Rahmen der aktuellen Baumaßnahmen wird die rechte Fahrbahn des Leibnizufers Richtung Friederickenplatz und der Radweg auf der südwestlichen Straßenseite gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 28. Februar 2020 abgeschlossen sein.

Enercity ist bemüht, diese Arbeiten möglichst schnell und reibungslos durchzuführen. Leider sind Baumaßnahmen dieser Art nicht ganz ohne Beeinträchtigungen möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Über enercity – treibende Kraft der Energiewelt von morgen

Die enercity AG mit Sitz in Hannover ist ein Anbieter von nachhaltigen und intelligenten Energielösungen. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro (2019) und rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten kommunalen Energiedienstleistern Deutschlands. Das Unternehmen versorgt rund eine Million Menschen mit Strom, Wärme, Erdgas und Trinkwasser. Darüber hinaus bietet enercity energienahe Services rund um Elektromobilität, Energieeffizienz, dezentrale Kundenlösungen, Telekommunikation und smarte Infrastruktur. Motivation von enercity ist es, die Lebensqualität seiner Kunden zu verbessern.

Teilen

Pressekontakt
Dirk HaushalterPressesprecher
Carlo KallenPressesprecher

Immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Registrieren Sie sich für unseren Presseverteiler oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!