27. Oktober 2020

Leitungsbauarbeiten „Am Pferdemarkt“ in Langenhagen


Die enercity Netz GmbH verbessert ab Anfang November die Leitungsinfrastruktur in der Straße „Am Pferdemarkt“ (zwischen Walsroder Straße und Hanseatenstraße) in Langenhagen. Die hierfür notwendigen  Tiefbauarbeiten starten am Montag, 2. November 2020, und dauern rund drei Monate.

Die Stadt Langenhagen plant die Straße „Am Pferdemarkt“ im Frühjahr 2021 zu erneuern. enercity  investiert in die vorhandene Strom-Infrastruktur, bevor die Straße erneuert wird und damit sie in den kommenden Jahren nicht unnötig aufgegraben werden muss. Die Arbeiten stellen sicher, dass die Netze auch zukünftig den wachsenden Anforderungen gerecht werden.

 

Der Trassenbau betrifft den rund 600 Meter langen Abschnitt von der Walsroder Straße bis zur Hanseatenstraße. Die Bauarbeiten werden am Montag, 2. November  2020, aus der Richtung Walsroder Straße beginnen. Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende Januar 2021 geplant. Mit der Baumaßnahme investiert enercity rund 400.000 Euro in neue Leitungsinfrastruktur. Die Infrastrukturverbesserungen stellen eine zukunftsorientierte Stromversorgung für die Stadt Langenhagen sicher.

 

Leider lassen sich derart umfangreiche Leitungsbauarbeiten nicht ohne Verkehrseinschränkungen durchführen. Die Arbeiten erfolgen in fünf Bauabschnitten, um die Einschränkungen für die Gesamttrasse möglichst gering zu halten. An den einzelnen Bauabschnitten muss jeweils mit Vollsperrungen gearbeitet werden. Der Durchgangsverkehr wird während der Bauzeit umgeleitet. Der Zugang sowie die Zufahrt zu den Grundstücken und insbesondere den Geschäften bleiben jederzeit mit Einschränkungen möglich. Eine Unterbrechung der Energieversorgung ist nicht geplant. Für möglicherweise entstehende Beeinträchtigungen bittet enercity um Verständnis.

 


Über enercity – treibende Kraft der Energiewelt von morgen

Die enercity AG mit Sitz in Hannover ist ein Anbieter von nachhaltigen und intelligenten Energielösungen. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro (2019) und rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten kommunalen Energiedienstleistern Deutschlands. Das Unternehmen versorgt rund eine Million Menschen mit Strom, Wärme, Erdgas und Trinkwasser. Darüber hinaus bietet enercity energienahe Services rund um Elektromobilität, Energieeffizienz, dezentrale Kundenlösungen, Telekommunikation und smarte Infrastruktur. Motivation von enercity ist es, die Lebensqualität seiner Kunden zu verbessern.

Teilen

Pressekontakt
Dirk HaushalterPressesprecher
Carlo KallenPressesprecher

Immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Registrieren Sie sich für unseren Presseverteiler oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!