19. Juni 2015enercity Presse

enercity punktet bei Personalmanagement Award 2015


Bei der Preisverleihung zum Personalmanagement Award 2015 des Bundesverbands der Personalmanager (BPM) am Donnerstagabend, 18. Juni 2015, in Berlin hat enercity den Spitzenplatz in der Kategorie KMUs (Kleine und mittlere Unternehmen) belegt. Den Award gibt es jährlich für bemerkenswerte Leistungen im Human Resource Management. Fokusthema war in diesem Jahr "Zukunft".

Die Einreichung zum Stichtag 30. April 2015 betraf den enercity-Zukunftstag, bei dem am 2. März 2015 in einer ganztätigen Veranstaltung rund 500 Beteiligte aller Ebenen zahlreiche Ideen zur weiteren Entwicklung des Unternehmens ausarbeiteten. "Wir haben mit unserem Beteiligungsansatz Zukunft erlebbar gemacht und eine hohe Veränderungsenergie erzeugen können. Beteiligung und Vernetzung sind bei enercity essentielle Elemente und Digitalisierung in der Zusammenarbeit führt zu einer deutlichen Effizienzsteigerung", sagt Lars Nienstedt, Leiter der enercity-Personalberatung.

Der enercity-Zukunftstag setzte als unternehmensweite Veranstaltung konsequent die Projekte und Initiativen zur Weiterentwicklung der Beteiligungskultur bei enercity fort: In den bisherigen Strategieentwicklungsprozess werden gezielt Impulse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbezogen. Lösungsideen für vorhandene Zukunftschancen werden über Fachbereiche und Hierarchieebenen hinweg gemeinsam entwickelt. Alle Führungskräfte und Mitarbeitenden bei enercity haben die Möglichkeit, die Zukunft des Unternehmens (mit) zu gestalten.

Die beteiligungsorientierte Strategieentwicklung hatte eine innovative, hoch digitalisierte Vorgehensweise: In zwei unternehmensweiten, einstündigen "Online-Foren" im Februar 2015 hatten alle rund 2.400 Führungskräfte und Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihre Impulse zu Herausforderungen und Lösungsideen auf einer Plattform zu posten, Ideen anderer anzureichern und zu bewerten. Die Ergebnisse der Online-Foren waren Basis für den enercity-Zukunftstag. Hier konnten die Beteiligten gleichzeitig, vernetzt an Laptops, gemeinsam Lösungskonzepte für die Unternehmensstrategie entwickeln.

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) zeichnet jährlich besondere Leistungen im Human Ressource Bereich mit einem Award aus. Die drei Kategorien beim Personalmanagement Award betreffen Großunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen und Non-Profit-Organisationen. Eine Jury aus Mitgliedern des BPM-Gesamtvorstands sowie Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien begutachtet die Einreichungen. Die Awards werden während der Galaveranstaltung "Nacht der Personaler" im Rahmen des Personalmanagementkongresses vergeben.

Fotos von der BPM-Preisverleihung am 18. Juni 2015 in Berlin und zum enercity-Zukunftstag am 2. März 2015 in Hannover finden Sie hier zum Download (ggfs. PIN-Code: DCNNF erforderlich): https://mams.enercity.de/pinaccess/showpin.do?pinCode=DCNNF


Über enercity – treibende Kraft der Energiewelt von morgen

Die enercity AG mit Sitz in Hannover ist ein Anbieter von nachhaltigen und intelligenten Energielösungen. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro (2019) und rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten kommunalen Energiedienstleistern Deutschlands. Das Unternehmen versorgt rund eine Million Menschen mit Strom, Wärme, Erdgas und Trinkwasser. Darüber hinaus bietet enercity energienahe Services rund um Elektromobilität, Energieeffizienz, dezentrale Kundenlösungen, Telekommunikation und smarte Infrastruktur. Motivation von enercity ist es, die Lebensqualität seiner Kunden zu verbessern.

Teilen

Pressekontakt
Dirk HaushalterPressesprecher
Carlo KallenPressesprecher

Immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Registrieren Sie sich für unseren Presseverteiler oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!