FAQ - Die häufigsten Fragen und Antworten


Was ist das Starterset?

Das Starterset umfasst eine Zentraleinheit, zwei smarte Heizkörperthermostat und den Zugang zur App, die eine ortsunabhängige Steuerung Ihrer smarten Geräte ermöglicht. Mit dem Starterset können Sie das Heizen mit smarten Themrostaten ausprobieren. Sie können Ihre Heizung komfortabel per Smartphone steuern und so Ihren Energieverbrauch senken.



Welchen Vorteil habe ich durch die smarten Thermostate?

Egal, ob Sie eine Gasetagenheizung, eine Ölheizung, einen Fernwärmeanschluss haben und/oder Ihre Heizkörper per Raumthermostat steuern.
Durch die smarten Thermostate können Sie Ihren Heizenergieverbrauch um bis zu 30 Prozent senken, da Sie jeden Raum individuell anhand Ihrer Bedürfnisse steuern können.

Es ist Wochenende und Sie brauchen im Büro keine angenehme Wärme? Kein Problem - Sie können die Temperatur für jeden Raum individuell einstellen.

Sie sind in den Urlaub gefahren, aber haben vergessen die Heizung runterzudrehen? Ganz einfach - mit den smarten Thermostaten können Sie von überall in der Welt Ihre Heizung runterregeln.



Für wen eignet sich das Starterset?

Das Starterset eignet sich sowohl für Eigentümer, als auch für Mieter. Die Vorraussetzung ist, dass Sie Heizkörper besitzen.



Wird eine Fußbodenheizung unterstützt?

Leider wird eine Fußodenheizung nicht unterstützt. Das Starterset ist nur kompatibel, wenn Sie Heizkörper in Ihrem Zuhause haben.



Wieviel kostet das Starterset?

Das Starterset kostet 99 € inklusive MwSt. und Versand.
Kunden aus Hannover und Region erhalten einen zusätzlichen Rabatt in Höhe von 210 € brutto). In den 99 € ist der Rabatt bereits eingerechnet. Ohne Rabatt kosten das Starterset 309 €.
Der Rabatt gilt für die Anwohner der Städte Hannover, Hemmingen, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze.



Wie kann ich das Starterset mit smarten Thermostaten erwerben?

Das Startersett mit smarten Thermostaten können Sie einfach über unseren online-Shop  smarte-waerme.enercity.de erwerben.

Grundsätzlich ist das Starterset und weitere zusätzliche smarte Thermostate deutschlandweit für Jedermann verfügbar.



Kann ich einzelne Thermostate nachkaufen?

Ja, es können einzelne smarte Thermostate für jeweils 54,95 € nachgekauft werden.



Wie werden die smarten Thermostate bedient?

Die smarten Thermostate kommunizieren via Funk mit Ihrer Zentraleinheit. Diese verbindet sich über Ihren Router mit dem Internet. Pro Haushalt wird lediglich eine Zentraleinheit benötigt. Die smarten Thermostate werden über die enercity SmartHome-App oder über das Webportal bedient.

Sie können so Ihre Heizung auf die richtige Wohlfühltemperatur einstellen und jederzeit und von überall steuern. Unsere App ist einfach aufgebaut und bietet schnellen Zugriff auf alle Funktionen.
Laden Sie die enercity SmartHome App kostenlos in Ihrem Store runter:

Apple App Store (IOS)
Google Play Store (Android)

Auch am PC oder Tablet haben Sie den vollen Zugriff. Ihr SmartHome-Portal ist das zentrale Steuerelement zum Konfigurieren Ihrer Geräte, Automatisierungen, Zugänge und Benutzer.



Mit welcher Technologie kommunizieren die smarten Heizkörperthermostate?

Die smarten Heizkörperthermostate kommunizieren über das Funkband Z-Wave.



Welche Produkte und Services werden neben dem Starterset noch angeboten?

Zusätzlich zum Starterset mit smarten Thermostaten bieten wir einen Vor-Ort-Installationsservice und eine Heizungsoptimierung (sog. hydraulischen Abgleich) an.

Diese Produkte bieten wir nur für Kunden in Hannover an.

Beim Vor-Ort-Installationsservice wird das Starterset in Ihrem Zuhause installiert und eingerichtet. Dies geschieht durch einen Heizungstechniker. Sie können diesen Service für 199 € dazu buchen.

Bei der Heizungsoptimierung wird ein Hydraulischer Abgleich durch einen Heizungstechniker vorgenommen. Sie können dieses Produkt für 111,38 € pro Heizkörper dazu buchen. Mehr Informationen zur Heizungsoptimierung


Heizungsoptimierung


Was ist eine Heizungsoptimierung? Warum sollte man eine durchführen?

Damit alles in Ihrem Heizsystem perfekt Hand in Hand arbeitet, muss ein sog. hydraulischer Abgleich durchgeführt werden.

So ist gewährleistet, dass Ihre Heizung richtig eingestellt ist und im optimalen Betriebsfenster effizient arbeitet. Eine gleichmäßige Wärmeverteilung in jedem Zimmer ist die Folge, egal wie weit der jeweilige Heizkörper von der Heizanlage entfernt liegt. Überheizte Räume beziehungsweise Heizkörper die fast kalt bleiben gehören nach dem Abgleich der Vergangenheit an.
Das spart Energie und Heizkosten und schont die Umwelt. Bis zu 10 % Energieeinsparung sind abhängig von der Heizungsanlage möglich. Außerdem sorgt der Abgleich für einen spürbar besseren Wohnkomfort.



Wie wird eine Heizungsoptimierung durchgeführt?

Als Grundlage für die Einstellungen berechnet der Fachmann von enercity die Heizlast für die einzelnen Räume Ihres Zuhauses.

So wird die maximal benötigte Menge an Heizwasser pro Raum bestimmt. Anschließend wird das Thermostatventil an jedem Heizkörper individuell eingestellt. Hierfür werden allerdings voreinstellbare Ventile benötigt, die zur Not aber auch leicht nachgerüstet werden können. Außerdem werden Pumpendruck und die Heizkurve des Kessels angepasst. Auch eine potentiell nützliche Nachtabsenkung kann von einem Installateur im Zuge des hydraulischen Abgleichs an Ihrer Heizung eingestellt werden.



Wer führt die Heizungsoptimierung durch?

Die Heizungsoptimierung (hydraulischer Abgleich) wird von einem Dienstleister der enercity AG durchgeführt. enercity AG arbeitet hierzu mit kompetenten Heizungsbauern aus der Region zusammen. Sie müssen sich um nichts kümmern.


Gutscheine und Rabatte


Welche Gutscheine und Rabatte gibt es?

Einwohner der Städte Hannover, Hemmingen, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze bekommen von enercity einen Rabatt von 210 € auf das Starterset. Sie können es für nur 99 € anstatt 309 € erwerben.


Installation der Thermostate


Wer führt die Installation der Thermostate durch?

Die Thermostate aus dem Starerset sind bereits für Sie vorkonfiguriert und Sie können diese in Eigenregie installieren. Wenn Sie zusätzliche Thermostate bestellen, müssen Sie diese selbstständig konfigurieren. Dies ist ganz einfach.

Eine ausführliche Anleitung zur Installation der Thermostate finden Sie hier



Was ist für die Einrichtung der Heizkörperthermostate erforderlich?

Wenn Sie die Thermostate selbst einrichten möchten, dann benötigen Sie lediglich einen PC oder Tablet, eine Internetverbindung und Rohrzange.
Der Tausch bzw. die Montage der Thermostate ist sehr einfach.

Wasserablassen, Eingriff in die Heizungsanlage oder Spezialwerkzeug sind nicht erforderlich.

Die Anleitung zur Installation finden Sie hier



Ist auch eine Installation vor Ort möglich?

Ja, auf Wunsch bieten wir eine Installation vor Ort für einen Aufpreis von 199€ an. Die Installation ist nur für Kunden in Hannover verfügbar.



Was kann ich tun, wenn ich bei der Installation Probleme habe?

Wenn Sie Probleme bei der Installation haben, schreiben Sie uns an und schildern Sie uns Ihr Anliegen unter:

smartewaerme@enercity.de


enercity SmartHome-App


Ist die Benutzung der enercity SmartHome-App zur Steuerung der smarten Thermostate kostenlos?

Ja, für die Installation und die Benutzung entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.


Fernwärme und Gasetagenheizung


Ist das Starterset und die smarten Thermostate mit meiner Fernwärme kompatibel?

Grundsätzlich sind die smarten Thermostate mit dem Fernwärmenetz kompatibel und Sie können diese installieren und nutzen. Allerdings hängt es von Ihrem individuellen System in Ihrem Zuhause ab, ob es auch Sinn macht diese zu installieren.
Wenn Sie beispielsweise eine Wohnungsstation (Steuerungspanel in einem Raum Ihrer Wohnung) oder eine zentrale Überbrückungsstation zum Steuern Ihrer Fernwärme haben, machen die smarten Thermostate Sinn, da Sie so jeden Raum individuell und smart steuern können.
Trotz der Nachtabsenkung oder anderen Funktionalitäten des Steuerungspanels können Sie so Einsparungen erzielen.



Welchen Vorteil bieten mir die smarten Thermostate, wenn ich ein Raumthermostat habe?

Wenn Sie an Ihrem Raumthermostat Ihre Wunschtemperatur einstellen, werden alle Heizkörper in Ihrem Zuhause auf die gleiche Temperatur aufgeheizt.
Durch die smarten Thermostate können Sie jedoch jeden Raum individuell steuern. Räume, die von Ihnen im Moment nicht genutzt werden, brauchen nicht auf Ihre Wohlfühltemperatur aufgeheizt werden. So können Sie wertvolle Energiekosten einsparen.
Außerdem können Sie Ihre Heizung von überall aus steuern. Sie sind in den Urlaub gefahren und haben vergessen die Heizung runterzudrehen? Kein Problem, mit den smarten Thermostten können Sie dies einfach über die App nachholen.


Weitere Fragen


Verursachen die smarten Thermostate zusätzliche Geräusche?

Nein, die smarten Thermostate verursachen keine zusätzlichen Geräusche. Sie sind auch für geräuschempfindliche Personen geeignet.


Widerruf


Wie kann ich meine Bestellung widerrufen?

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der enercity AG, Ihmeplatz 2, 30449 Hannover, Telefon 0800 - 36 37 24 89, Telefax 0511 - 430-1876, E-Mail smartewaerme@enercity.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (beispielsweise ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.



Wie lange habe ich Zeit meine Bestellung zu widerrufen?

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.



Welche Folgen hat mein Widerruf?

Widerruf dieses Vertrags bei uns ein-gegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.