Übersicht
    Glasfaserausbau in der Region Hannover

    Hannover-Bothfeld startet ins Internet der Zukunft

    enercity und das Tochterunternehmen htp planen, das Glasfasernetz in Hannover-Bothfeld weiter auszubauen. Wer sich bis Ende April 2022 für einen Glasfaservertrag mit htp entscheidet, spart 3000 Euro beim Glasfaserhausanschluss und erhält als enercity-Kunde bei Neuabschluss zusätzlich zehn Prozent Rabatt auf verschiedene Internetverträge.

    Das Telekommunikationsunternehmen htp bietet schnelles Internet auf Glasfaserbasis für die Stadt und Region Hannover an. Als weiteres Ausbaugebiet steht Hannover-Bothfeld auf dem Plan. Insgesamt haben derzeit rund 1800 Haushalte in Bothfeld die Möglichkeit, einen Vertrag zu Sonderkonditionen abzuschließen und demnächst mit einer megaschnellen Datenleitung im Internet zu surfen.

    Schnell zu sein lohnt sich doppelt: Wer von htp ein Anschreiben zum Glasfaserausbau erhalten hat und bis zum 30. April 2022 einen Surf & Fon-Neuvertrag abschließt, der spart zweifach. Zum einen gibt es einen kostenfreien Hausanschluss im Wert von 3000 Euro, und zum anderen bekommen enercity-Kunden einen langfristigen Rabatt von zehn Prozent auf den Internetvertrag bei Neuabschluss. Wichtig zu wissen für einen reibungslosen Übergang in die neue Technologie: Die Umstellung ins Glasfasernetz erfolgt taggenau – also ohne Internetausfall.

    Sechs klare Vorteile der Glasfaser

    • Selbst wenn mehrere Personen im Haushalt über denselben Internetanschluss gleichzeitig gamen, streamen oder surfen, erfolgt das schnell und ohne Verzögerung.

     

    • Auch zu Stoßzeiten, wenn viele Nutzer einer Stadt im Internet unterwegs sind, bleibt die Verbindung stabil und störungsfrei. Beste Voraussetzungen also für Homeoffice und Homeschooling.
    • Während bei herkömmlichen Leitungen häufig die Up- und Downloadgeschwindigkeiten schwanken oder unterschiedlich sind, bietet die Glasfaser synchrone Geschwindigkeiten.
    Mehrere Mitglieder einer Familie beugen sich nebeneinander sitzend über ihre Tablets, Handys und Laptops.
    Glasfaser macht es möglich, dass mehrere Familienmitglieder gleichzeitig megaschnell im Internet surfen.
    • Die Herstellung der Glasfaser ist deutlich umweltfreundlicher als beispielsweise das Kupferkabel. Auch verbraucht die Glasfaser zur Datenübertragung weniger Energie als herkömmliche Übertragungsarten.

     

    • Keine andere Technologie leistet eine schnellere Übertragung von Daten als die Glasfasertechnologie.
    • Der Wert eines Gebäudes hängt auch vom verfügbaren Internet ab. Hauseigentümer und Gewerbetreibende, die über einen Glasfaseranschluss verfügen, steigern somit den Wert und die Attraktivität ihrer Immobilie.

    Alle Informationen zum Glasfaserausbau, den Glasfaserhausanschlüssen und den Surf & Fon-Internetverträgen von htp finden Sie unter enercity.de/glasfaser. Bei Fragen steht das Serviceteam der htp-Hotline unter der Telefonnummer 900.2229111 oder per E-Mail an glasfaser@htp.net zur Verfügung.

    2. März 2022
    Hannover
    Glasfaser

    Text: Anne Ruhrmann; Bilder: Getty Images (2)

    Verwandte Artikel

    Diese Themen könnten Sie auch interessieren.

    Titelgeschichte_Asset-01
    Energieversorgung

    enercity: Vorweg in Sachen Klimawende

    Die Klimawende kann nur gelingen, wenn alle mit anpacken. enercity ist dabei Versorger, Innovator und Vermittler zugleich. Die Nähe zum Kunden steht dabei immer an erster Stelle.

    Smart City
    Klimaschutz
    Elektromobilität

    Newsletter abonnieren

    Sie möchten regelmäßig über innovative Technologien und spannende Fakten rund um die Themen Energie und Klimaschutz informiert werden? Dann abonnieren Sie den Newsletter unseres Energiemagazins #positiveenergie!

    Jetzt anmelden

    Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?

    Schreiben Sie uns!
    E-Mail an die Redaktion