16. Juli 2021enercity Presse

Abkochgebot in Empelde-West komplett aufgehoben


  • Gesundheitsamt gibt Trinkwassernutzung in Empelde-West vollständig wieder frei
  • Bisher rund 130 Probenentnahmen
  • Weitere präventive Überwachung vor Ort
  • Über 2000 Kubikmeter Frischwasser durchgespült
Frau-trink-aus-Wasserglas.jpeg
Abkochgebot in Empelde-West komplett aufgehoben

Sämtliche Haushalte in Empelde-West können das Trinkwasser wieder vollumfänglich nutzen. Das Gesundheitsamt hat das Abkochgebot nun für das komplette Gebiet aufgehoben, nachdem die Anforderungen der Trinkwasserverordnung erfüllt sind.

Nach den intensiven Spülungen des gesamten Teilnetzes Empelde-West, den bisher rund 130 Probenentnahmen sowie den täglichen Analysen und Untersuchungen hat das Gesundheitsamt der Region Hannover die vollumfängliche Nutzung des Trinkwassers für das Gesamtgebiet Empelde-West freigegeben. Die Trinkwasseranalysen wiesen auch im südlichen Bereich über mehrere Tage keine Beeinträchtigung der Trinkwasserqualität auf. Seit Freitagnachmittag, 16. Juli 2021, darf also das Trinkwasser bedenkenlos wieder direkt aus der Leitung getrunken werden.

Mehr als 2000 Kubikmeter Frischwasser hat enercity insgesamt für die Spülungen des Teilnetzes bei mehr als 80 Leitungsstrangspülungen eingesetzt. Am Wochenende und in der kommenden Woche folgen rein vorsorglich an relevanten Stellen weitere Probenentnahmen und Untersuchungen.

Die Ursachenforschung läuft weiterhin in verschiedene Richtungen.

Ein großer Dank geht seitens enercity nochmals an alle Betroffenen für ihre Geduld während des Abkochgebots sowie an alle Helferinnen und Helfer, an das Gesundheitsamt der Region Hannover und die Stadt Ronnenberg unter Federführung von Bürgermeisterin Stephanie Harms für die gute Zusammenarbeit.  

Alle Fragen und Antworten finden Sie in unserer FAQ-Übersicht:

Zur FAQ-Übersicht

Über enercity - treibende Kraft der Energiewelt von morgen

Die enercity AG mit Sitz in Hannover ist ein Anbieter von nachhaltigen und intelligenten Energielösungen. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von rund 3,7 Milliarden Euro und rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten kommunalen Energiedienstleistern Deutschlands (Stand 2020). Das Unternehmen versorgt rund eine Million Menschen mit Strom, Wärme, Erdgas und Trinkwasser. Darüber hinaus bietet enercity energienahe Services rund um Elektromobilität, Energieeffizienz, dezentrale Kundenlösungen, Telekommunikation und smarte Infrastruktur. Motivation von enercity ist es, die Lebensqualität seiner Kundinnen und Kunden zu verbessern.


Pressekontakt
Wir sind gerne für Sie da. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir an dieser Stelle ausschließlich Anfragen von Journalisten und weiteren Medienschaffenden beantworten können.

dirk-haushalter-nah.jpg
Dirk HaushalterPressesprecher
carlo-kallen-220.jpg
Carlo KallenPressesprecher
Christine_Kunkis_195.jpg
Christine KunkisPressesprecherin

Immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Für allgemeine Anfragen wenden Sie sich bitte an unser ServiceCenter unter 0511/430-0 oder per Mail.
E-Mail schreiben