enercity HeizStrom – unser Sparangebot für Speicherheizungen und Wärmepumpen

Elektrische Heizanlagen verbrauchen viel Strom. Sie als enercity-Kunde können Ihre Wärmepumpe, die Fußbodenheizung oder den Pool dennoch kostengünstig betreiben – dank attraktiver Rabatte für Stromverbrauch und Zähler.
AdobeStock_309935092_Preview.jpeg

HeizStrom für Großverbraucher

Elektrische Heizanlagen werden mit enercity HeizStrom besonders kostengünstig. Profitieren Sie von unserem günstigen Nachtstrom, attraktiven Rabatten und weiteren Sonderkonditionen.

  • 100 Prozent Ökostrom
  • besonders günstige Preise von 22.00 bis 06.00 Uhr
  • für Wärmepumpen Sonderpreise auch in der Hochtarifzeit
  • attraktiver Grundpreis pro Zähler

Heiz Konditionen

Für Speicherheizungen und Wärmepumpen bieten wir Ihnen einen Sondervertrag zu attraktiven Konditionen an. Sie können diesen jederzeit abschließen und bis zu einer Abnahmemenge von 100.000 Kilowattstunden pro Jahr nutzen. Der Grundpreis pro Zähler ist für beide Anlagenarten besonders niedrig.

Als Betreiber von Speicherheizungen profitieren Sie darüber hinaus von besonders günstigen Preisen in der Niedertarifzeit. Für Wärmepumpen gelten zudem auch in der Hochtarifzeit besondere Sparpreise.

Sonderverträge für enercity HeizStrom-Kunden

Zu den begünstigten Anlagengruppen gehören:

  • elektrische Speicherheizungen:
  • Nachtspeicherheizungen
  • Elektro-Warmwasserspeicher
  • Elektrogeräte zur Wassererwärmung von Schwimmbädern

 

Wärmepumpen:

  • Fußbodenspeicherheizungen
  • elektrische Blockspeicherheizungen
  • elektrische Wärmepumpen zur Raum- oder Gebäudeheizung

Informationen und Preise

Weiterführende Informationen zum Thema „HeizStrom“ finden Sie hier.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Sollten Sie weitere Fragen zum Heizstrom haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Kontakt aufnehmen