23. November 2015enercity Presse

Kinderbetreuung durch enercity beim Adventseinkauf


Für die Vorweihnachtszeit hat enercity einen besonderen Service an den Adventssamstagen parat. Die Kleinen werden kostenlos für zwei Stunden im enercity-KinderLand betreut.

Junge Familien können ihre kleinen Kinder für zwei Stunden kostenlos betreuen lassen während sie sich in Ruhe ihren Weihnachtseinkäufen widmen.

Das KundenCenter am Kröpcke wird an vier Samstagnachmittagen zum enercity-KinderLand: Während die Kleinen in kindgerechter Umgebung basteln und spielen, haben die Eltern stressfreie Zeit für ihre Besorgungen.

Das enercity-KinderLand öffnet an den Adventssamstagen (28.11. sowie 5./12./19.12.2015), jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr, im enercity-KundenCenter (Ständehausstraße 6, 30159 Hannover).

Bis zu 15 Kinder zwischen fünf und zehn Jahren werden maximal jeweils zwei Stunden durch geschultes Personal kostenlos betreut. Anmeldungen werden an den jeweiligen Adventssamstagen ab 14:00 Uhr direkt vor dem enercity-KundenCenter angenommen.

Ein Fotomotiv zu enercity-Kinderland finden Sie hier zum Download (ggfs. PIN-Code: T7HQM erforderlich):

https://mams.enercity.de/pinaccess/showpin.do?pinCode=T7HQM


Über enercity – treibende Kraft der Energiewelt von morgen

Die enercity AG mit Sitz in Hannover ist ein Anbieter von nachhaltigen und intelligenten Energielösungen. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro (2019) und rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten kommunalen Energiedienstleistern Deutschlands. Das Unternehmen versorgt rund eine Million Menschen mit Strom, Wärme, Erdgas und Trinkwasser. Darüber hinaus bietet enercity energienahe Services rund um Elektromobilität, Energieeffizienz, dezentrale Kundenlösungen, Telekommunikation und smarte Infrastruktur. Motivation von enercity ist es, die Lebensqualität seiner Kunden zu verbessern.

Teilen

Pressekontakt
Dirk HaushalterPressesprecher
Carlo KallenPressesprecher

Immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Registrieren Sie sich für unseren Presseverteiler oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!