04. März 2015enercity Presse

enercity modernisiert Gas- und Wasserleitungen in Seelze-Velber


Ab Montag, 9. März 2015, erneuert enercity im Seelzer Ortsteil Velber im Bereich Hasselfeldstraße und Am Wehrgraben die Gas- und Trinkwasserversorgungsleitungen.

Die Modernisierung im Auftrag der enercity Netzgesellschaft mbH erhöht die Zuverlässigkeit und Qualität der Versorgung in Seelze.

Die Bauarbeiten starten im Bereich Hasselfeldstraße 9 und werden in zwei Bauabschnitten abgewickelt. Die Modernisierung wird insgesamt rund 12 Wochen in Anspruch nehmen. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von Hasselfeldstraße 9 bis zur Kreuzung Schusterbrink/ Hasselfeldstraße. Hier wird der Verkehr mittels einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet.

Der zweite Bauabschnitt reicht vom Schusterbrink über Hasselfeldstraße und Am Wehrgraben bis zur Von-Lenthe-Allee. Die Arbeiten werden hier unter Vollsperrung der Fahrbahn ausgeführt. Während der Bautätigkeit wird das Befahren des Baustellenbereiches auch mit PKWs nur eingeschränkt möglich sein. Die Zufahrt zu den Grundstücken wird gewährleistet - jedoch mit temporären Einschränkungen, wenn zum Beispiel direkt an der Einfahrt gearbeitet werden muss. Auch die Zufahrtsrichtung kann sich hierbei abhängig vom Baugeschehen kurzfristig verändern.

Die Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten werden durch eine Aufteilung in mehrere Teilabschnitte auf ein Minimum beschränkt. Behinderungen sind dennoch nicht gänzlich zu vermeiden.


Über enercity – treibende Kraft der Energiewelt von morgen

Die enercity AG mit Sitz in Hannover ist ein Anbieter von nachhaltigen und intelligenten Energielösungen. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro (2019) und rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten kommunalen Energiedienstleistern Deutschlands. Das Unternehmen versorgt rund eine Million Menschen mit Strom, Wärme, Erdgas und Trinkwasser. Darüber hinaus bietet enercity energienahe Services rund um Elektromobilität, Energieeffizienz, dezentrale Kundenlösungen, Telekommunikation und smarte Infrastruktur. Motivation von enercity ist es, die Lebensqualität seiner Kunden zu verbessern.

Teilen

Pressekontakt
Dirk HaushalterPressesprecher
Carlo KallenPressesprecher

Immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Registrieren Sie sich für unseren Presseverteiler oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!