02. Januar 2018enercity Presse

Beste Bilder bei Kälte


In der kalten Jahreszeit sind Wärmeverluste an Gebäude mit einer Infrarotkamera besonders gut sichtbar. Den Auftakt der enercity-Vortragsreihe 2018 im KundenCenter am Kröpcke macht die Thermografie. Mit ihr lässt der EnergieLotse Schwachstellen bei der Wärmedämmung erkennen.

enercityPresseDefault.jpg

Die Bausubstanz von Gebäuden lässt sich mit thermografischen Aufnahmen professionell überprüfen. Die Thermografie-Kamera zeigt, wo kostbare Energie buchstäblich zum Fenster hinausfliegt. Die Wärmebilder zeigen die Oberflächentemperaturen und machen somit die energetischen Schwachstellen der Gebäude deutlich. Mit Tipps, wie schon mit geringem Aufwand Wärmeverluste zu vermeiden sind, wird Energiesparen oft schon durch kleine Maßnahmen möglich.

Schwachstellen bei der Dämmung aufdecken

Mit Thermografie wird analysiert, ob Qualitätsstandards bei Neubauten eingehalten wurden, wo Handlungsbedarf bei nicht modernisierten Gebäuden besteht oder ob bei Modernisierungen Handwerkerleistungen ordnungsgemäß ausgeführt wurden. Mit den Wärmebilder entdeckt der EnergieLotse Schwachstellen an der Gebäudehülle, undichte Fenster und Türen, heizintensive Energielecks und weitere Baumängel.

Grundlegende Informationen zu dieser Energieeffizienzdienstleistung erhalten Interessierte beim Vortrag „Thermografie – diese Technik lokalisiert Wärmeverluste in Ihrem Zuhause“ am Dienstag, 9. Januar 2018, um 19:30 Uhr, im enercity-KundenCenter am Kröpcke, Ständehausstraße 6 (30159 Hannover).

Um Anmeldung unter energieberatung@enercity.de oder Telefon +49.511.430.2366 wird gebeten.

Fotos zum Thema enercity-Thermografie finden Sie hier zum Download: https://mams.enercity.de/pinaccess/showpin.do?pinCode=fo2Hw1OHdVPX


Über enercity - treibende Kraft der Energiewelt von morgen

Die enercity AG mit Sitz in Hannover ist ein Anbieter von nachhaltigen und intelligenten Energielösungen. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von rund 3,7 Milliarden Euro und rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten kommunalen Energiedienstleistern Deutschlands (Stand 2020). Das Unternehmen versorgt rund eine Million Menschen mit Strom, Wärme, Erdgas und Trinkwasser. Darüber hinaus bietet enercity energienahe Services rund um Elektromobilität, Energieeffizienz, dezentrale Kundenlösungen, Telekommunikation und smarte Infrastruktur. Motivation von enercity ist es, die Lebensqualität seiner Kundinnen und Kunden zu verbessern.


Pressekontakt
Wir sind gerne für Sie da. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir an dieser Stelle ausschließlich Anfragen von Journalisten und weiteren Medienschaffenden beantworten können.

dirk-haushalter-nah.jpg
Dirk HaushalterPressesprecher
carlo-kallen-220.jpg
Carlo KallenPressesprecher
Christine_Kunkis_195.jpg
Christine KunkisPressesprecherin

Immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Für allgemeine Anfragen wenden Sie sich bitte an unser ServiceCenter unter 0511/430-0 oder per Mail.
E-Mail schreiben