27. Mai 2019enercity Presse

Neue Gesichter im enercity-Presseteam: Ausbau der Themen- und Redaktionskompetenz


Im enercity-Presseteam gibt es zwei neue Gesichter. Inhaltlich verstärkt sich die Konzernkommunikation des bundesweit agierenden Energiedienstleisters insbesondere in den Themenfeldern Vernetzung, Digitales und Internet der Dinge. Darüber hinaus kommt weitere Redaktionskompetenz an Bord.

Dirk Haushalter

Am 1. Mai hatte Dirk Haushalter (44) seinen ersten Arbeitstag als Pressesprecher bei der enercity AG. Seither ist er Ansprechpartner für Journalisten mit Fragen rund um enercity, darunter Wirtschafts-, Energie-, Technologie-, Vernetzungs- und Mobilitätsthemen. Haushalter kommt vom Technologie- und Dienstleistungsunternehmen Bosch in Stuttgart. Dort war er zwölf Jahre als Sprecher für diverse Themenfelder verantwortlich, zuletzt das Internet der Dinge, Industrie 4.0, Forschung und Vorausentwicklung, Innovationen und Start-Ups. Zuvor kommunizierte der Politik- und Sportwissenschaftler für den Mobilfunkanbieter Vodafone aus Düsseldorf. Haushalter berichtet an Dirk P. Lindgens, Leiter der Konzernkommunikation.

Tanja Requardt

Tanja Requardt (47) ist seit Januar Pressesprecherin des enercity-Konzerns. Sie ist ausgebildete Journalistin und wird zudem das Thema Corporate Content bei enercity vorantreiben. Zuvor arbeitete sie mehr als 15 Jahre als Pressesprecherin und Chefredakteurin in der Kommunikation der international agierenden Energieunternehmen Wingas und Wintershall (BASF-Gruppe) und bringt damit sehr gute Kenntnisse der Energiebranche mit. Davor war sie Redaktionsleiterin in der Pressestelle der Expo 2000. Sie arbeitete als Redakteurin bei der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ (Madsack-Gruppe) und studierte Politik und Germanistik. Requardt berichtet an Dirk P. Lindgens, Leiter der Konzernkommunikation.

Dirk P. Lindgens sagte zu den Neubesetzungen: „Wir freuen uns sehr, mit Tanja Requardt und Dirk Haushalter zwei erfahrene und in Journalistenkreisen hervorragend vernetzte Kommunikationsprofis für enercity gewonnen zu haben. Das Unternehmen ist im Umbruch und Aufbruch. Ziel ist es, mit intelligenten Produkten und Services zu einem führenden Anbieter der vernetzten Energiewirtschaft zu werden. Eine proaktive, ganzheitliche und strategische Kommunikation auf der Höhe der Zeit ist dabei essenziell.“

Sämtliche Ansprechpartner, Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie in unserem Bildarchiv .


Über enercity – treibende Kraft der Energiewelt von morgen

Die enercity AG mit Sitz in Hannover ist ein Anbieter von nachhaltigen und intelligenten Energielösungen. Der Konzern zählt mit einem Umsatz von rund 3,1 Milliarden Euro (2019) und rund 2.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten kommunalen Energiedienstleistern Deutschlands. Das Unternehmen versorgt rund eine Million Menschen mit Strom, Wärme, Erdgas und Trinkwasser. Darüber hinaus bietet enercity energienahe Services rund um Elektromobilität, Energieeffizienz, dezentrale Kundenlösungen, Telekommunikation und smarte Infrastruktur. Motivation von enercity ist es, die Lebensqualität seiner Kunden zu verbessern.

Teilen

Pressekontakt
Dirk HaushalterPressesprecher
Carlo KallenPressesprecher

Immer auf dem neuesten Stand bleiben!

Registrieren Sie sich für unseren Presseverteiler oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!