Übersicht
    Kerzenständer
    Upcycling-Bastelideen für Kids

    Kerzenhalter aus alten Plastikdeckeln

    „Aus alt mach neu!“ Nach diesem Prinzip funktioniert das Upcycling. Dabei werden alte Dinge wie Kartons, Kisten oder Kleidungsstücke, die ansonsten auf dem Müll oder im Altkleidercontainer landen würden, wiederverwertet.

    Schöne Kerzenhalter aus alten Plastikdeckeln

    Dieses Mal zeigen wir euch, wir ihr Kerzenständer aus alten Plastikschraubdeckeln von Flaschen, Honig- oder Marmeladengläsern, Waschmittelverpackungen und Ähnlichem basteln könnt. Die sehen super aus und sind genau das Richtige in der dunklen Jahreszeit.

    Du brauchst:

    • 10 bis 12 verschieden große Plastikschraubdeckel
    • Heißklebepistole
    • Kerze

    So geht’s:

    1.

    Die Schraubdeckel sorgfältig abspülen und gut abtrocknen.

    2.

    Probiere jetzt zunächst einmal aus, wie du die Deckel übereinanderstapeln kannst, sodass sich ein hübscher, bunter und stabiler Turm ergibt. Achte dabei darauf, mit einem besonders großen Deckel abzuschließen, auf dem später auch eine etwas dickere Kerze stehen kann.

    3.

    Wenn dir dein Turm gefällt, beginnst du, die Deckel nacheinander in der von dir gewählten Reihenfolge mithilfe der Heißklebepistole miteinander zu verkleben. Fertig ist dein Kerzenständer!

    26. November 2021
    Upcycling

    Text: Redaktion #positiveenergie. Fotos: Living4media.

    Verwandte Artikel

    Diese Themen könnten Sie auch interessieren.

    Newsletter abonnieren

    Sie möchten regelmäßig über innovative Technologien und spannende Fakten rund um die Themen Energie und Klimaschutz informiert werden? Dann abonnieren Sie den Newsletter unseres Energiemagazins #positiveenergie!

    Jetzt anmelden

    Sie haben Fragen, Lob oder Kritik?

    Schreiben Sie uns!
    E-Mail an die Redaktion